Home / Forum / Schule & Studium / <<:: An alle die ohne Karte arbeiten::>>

<<:: An alle die ohne Karte arbeiten::>>

3. August 2006 um 18:56

Hey...
Ich hab mal eine Frage an euch.
Mich würde mal interessieren wie Ihr (alle die ohne Karte arbeiten) versichert seit???
Klar die die verheiratet sind, sind mit beim Mann versichert, aber was ist mit den die nicht verheiratet sind und einen Job ohne karte machen?
Was gibt es da für Möglichkeiten???

Freu mich auf jede Hilfe!!

Lg, MissTigra1

Mehr lesen

4. August 2006 um 10:31

Naja
erstens Mal ist das Beschiss am Steuerzahler. Grundsätzlich bist Du nicht versichert, das ist ja gerade der Grund für Schwarzarbeit, ausser natürlich, Du bist offiziell "arbeitslos" und daher übers Sozialamt oder so versichert. Ich denke Du musst die Aktion garnicht mehr ernsthaft in Erwägung ziehen, denn über Deinen Account hier im Forum kann man Dich aufspüren und man wird Dich wohl in Zukunft genau überwachen. Viel Spaß dabei.

Gefällt mir

4. August 2006 um 14:23

Ach jetzt
schnall ich es erst... sorry, Du willst ja garnicht schwarz arbeiten, sondern bist so nem tollen Schneeballsystem auf den Leim gegangen. Nö, versichert bist Du so nicht. Ich wünsch Dir trotzdem viel Erfolg.

Gefällt mir

4. August 2006 um 15:31

Äh?
Also ich bin selbstständig, arbeite mit Gewerbeschein und bezahle alles voll und ganz selbst. Wüsste nicht, dasses da irgendwelche Möglichkeiten gibt?! Hab ich was verpasst?

Oder was meinst du mit nicht auf Karte arbeiten? 400-Euro Job/Minijob?? Schwarzarbeit?

Gefällt mir

6. August 2006 um 17:51
In Antwort auf lilalaunemaus

Naja
erstens Mal ist das Beschiss am Steuerzahler. Grundsätzlich bist Du nicht versichert, das ist ja gerade der Grund für Schwarzarbeit, ausser natürlich, Du bist offiziell "arbeitslos" und daher übers Sozialamt oder so versichert. Ich denke Du musst die Aktion garnicht mehr ernsthaft in Erwägung ziehen, denn über Deinen Account hier im Forum kann man Dich aufspüren und man wird Dich wohl in Zukunft genau überwachen. Viel Spaß dabei.

Gehts noch????
Ich glaube dich sollte man beobachten!!!
Schwarzarbeit, arbeitslos????
Hallo!!!!!
Ich bin Sozialpädagogische Assistentin und werde im März anfangen als Tagesmutter zu arbeiten, OHNE Steuerkarte.
Da ich nur noch bis März versichert bin wollte ich fragen was es da für Möglichkeiten gibt sich versichern zu lassen!
Aber jetzt weiß ich wie. Privat. Geht nicht anders.
mein Gott ey lilalaunemaus, frag lieber erst bevor du urteilst!!!!!!!!!!!!
Dich mit dein blöden Kommentaren kann man beobachten. Viel Spaß zurück!!

Gefällt mir

7. August 2006 um 11:06

Das war ja auch meine Frage...
zwecks Versicherungen.
Wenn man als Tagesmutter gemeldet ist,(Jugendamt etc) ist es keine Schwarzarbeit.
Habe ja meine feste Arbeit, habe nur Gedanken gehabt das ich das gerne ab März machen möchte.
Mal sehen...
Es geht mir dabei auch nicht ums Geld, sondern um die Arbeit mit Kindern.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Attest für Ausbildung
Von: jamira85
neu
28. Juli 2006 um 11:43

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen