Home / Forum / Schule & Studium / An alle Arzthelferinnen

An alle Arzthelferinnen

16. Januar 2006 um 17:53

Hallo Ihr lieben,

ich bin im Moment total verzweifelt.
Ich bin ausgebildete Arzthelferin aber leider schon seit 2 Jahren arbeitslos! Ich habe mich bemüht wie es nur geht. Sämtliche Stellenangebote der Zeitungen , Internetseiten durchgewühlt,die kompletten gelben Seiten abgegrast, selbst inseriert aber bis auf ein Probearbeiten kam nichts dabei raus! Die Sprüche waren dann meistens, dass ich schon zu lange nicht mehr in meinem Beruf arbeite!

An den Bewerbungen liegt es nicht, denn mein Berater beim Arbeitsamt hat sie sich angesehen und sagte das er selten so gute Bewerbungen sieht. Das Aussehen ist es auch nicht ( möchte nicht sagen das ich schön bin aber sicher nicht total unatraktiv )!

Die Menschen um mich herum reden schon über mich, wie faul ich doch wäre usw.! Das ist wiklich ein schreckliches Gefühl!

Dazu kommt noch das das blöde Harz 4 wirklich nicht sehr viel ist um große Sprünge zu machen. Bewerbungen schreiben kostet nunmal unheimlich viel Geld ( was angeblich vom Arbeitsamt rückerstattet wird, da kann ich nur lachen! )und einigermaßen vernünftig gekleidet muss man auch sein. Von den paar Kröten kann man sich kaum ab und zu einen Frisör leisten! Also finanziell ist alles schon ruiniert!

Das schlimmste ist, dass sich in Arztpraxen unheimlich viel verändert hat. Viele Leistungsziffern sind neu und woher soll ich
Informationen dazu bekommen?
Ich möchte so gerne wieder in diesen Beruf einsteigen und vorher möglichst viel auffrischen aber wie? Mensch ich weiß einfach nicht weiter!

Falls hier zufällig Arzthelferinnen sind die mir einen Tipp geben können, wäre das wirklich super, denn irgendwie muss es ja langsam wieder bergauf gehen!

Tut mir leid, mein Rumgejammere aber das musste irgendwie sein!

LG Rinchen

Mehr lesen

16. Januar 2006 um 21:53

Wofür gibt's denn Internet
Hallo
guck mal da:
http://www.ebm2000plus.de
(Bindestriche müssen von Hand entfernt werden)

Über 5:EBM-Downloads erhältst du eine Übersicht über alle neuen Leistungsziffern.

Über 7:Vorher / Nachher kannst du dir einen Überblick über die Änderungen verschaffen.

Ach ja, alle guten Arztsysteme haben auch eine Vorher / Nachher-Liste, denn alle Ziffern kann sich kein Mensch merken. Also keine Panik.

Hier findest du deine zuständige Kassenärztliche Vereinigung, guck mal, ob da noch Interessantes da ist.

http://www.kbv.de/service/3002.html
(Bindestriche müssen von Hand entfernt werden)

Es schadet auch nicht, sich mal
www.kbv.de
anzuschauen.

Ach ja, nicht nur Ärzte beschäftigen Arzthelferinnen, auch die Firmen, die Arztsysteme herstellen, stellen manchmal Arzthelferinnen ein.
Und wie sieht's mit Kliniken aus? Auch da gibt es Ambulanzen.

Gefällt mir

16. Januar 2006 um 21:56
In Antwort auf paula7767

Wofür gibt's denn Internet
Hallo
guck mal da:
http://www.ebm2000plus.de
(Bindestriche müssen von Hand entfernt werden)

Über 5:EBM-Downloads erhältst du eine Übersicht über alle neuen Leistungsziffern.

Über 7:Vorher / Nachher kannst du dir einen Überblick über die Änderungen verschaffen.

Ach ja, alle guten Arztsysteme haben auch eine Vorher / Nachher-Liste, denn alle Ziffern kann sich kein Mensch merken. Also keine Panik.

Hier findest du deine zuständige Kassenärztliche Vereinigung, guck mal, ob da noch Interessantes da ist.

http://www.kbv.de/service/3002.html
(Bindestriche müssen von Hand entfernt werden)

Es schadet auch nicht, sich mal
www.kbv.de
anzuschauen.

Ach ja, nicht nur Ärzte beschäftigen Arzthelferinnen, auch die Firmen, die Arztsysteme herstellen, stellen manchmal Arzthelferinnen ein.
Und wie sieht's mit Kliniken aus? Auch da gibt es Ambulanzen.

Danke
für die Tipps.

Auch in Kliniken habe ich mich bereits beworben. Ich werde mal sehen, irgendwann muss es ja klappen.

Nochmal danke

LG

Gefällt mir

16. Januar 2006 um 22:15
In Antwort auf rinchen1982

Danke
für die Tipps.

Auch in Kliniken habe ich mich bereits beworben. Ich werde mal sehen, irgendwann muss es ja klappen.

Nochmal danke

LG

Bestimmt
als Arzthelferin hast du einen "guten" Beruf,
da kannst du dich eigentlich in viele Richtungen entwickeln.

Ich halt dir die Daumen.

Ach ja, da ist zwar zu Zeit nur eine Stelle drin, aber vielleicht liegt sie ja in deiner Nähe:

http://www.facharzt.de/anzeigen/liste.php?gid=13

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen