Home / Forum / Schule & Studium / Als Frau zum Bund

Als Frau zum Bund

11. Juni 2009 um 9:43

Hallo

ich überlege mir ernsthaft mich bei der Bundeswehr als Freiwillige zu bewerben. Ich habe mich auch schon mit vielen Fragen hierzu beschäftigt.

Frage an andere Frauen die beim Bund sind, eventuell sogar als Sanitätssoldaten

- wird man da ähnlich gemustert wie die Männer ?
- ich habe gehört, dass man eine Gyn-Untersuchung beim eigenen
Gynäkologen machen kann/muss - stimmt das ?
- werden die restlichen Untersuchungen von Ärztinnen gemacht ?
Sind da auch Männer anwesend (z.B. als Assistenten) - beim Bund
gibt es ja in diesem Bereich ja viele Männer ?

Danke für Eure Antworten

Janina

Mehr lesen

13. Juni 2009 um 12:34

Bundeswehr.de
Hallo,

ich selbst möchte nach meinem Abi zum Bund gehen und Medizinstudieren. Ich habe von einem Bekannten gehört, dass man erst man erst mal sich logischer weise da bewerben muss und dann wird man nach Köln gebeten und wird dort einige Tests bewältigen. Sowohl Sportlichetests, Tests über das Allgeimwissen und natürlich wird dort auch ein Psycho-Test gemacht. Und wenn man da alles bestanden hat, beginnt man immer mit der Allgemeinen Grundausbildung (kurz:AGA). Naja und man wird natürlich auch sehr hart dran genommen aber sie müssen ja verständlicher weise Unterschiede zwischen Männern und Frauen machen!! Ach ja, es kann einen natürlich auch passieren ausgemustert zu werden. Die Untersuchungen können sowohl von einem männlichen Arzt als auch von einer weiblichen Ärztin vollzogen werden. Das mit der Gyn-Untersuchung wusste ich gar nicht!! Dass da auch männliche Assistenten gibt, ist auch sehr wahrscheinlich!!
Alles im allem möchte ich dir eigentlich nur sagen, dass du mal die Homepage der Bundeswehr (www.bundeswehr-karriere.de) besuchen solltest und das du dir einfach mal einen Termin bei der Wehrdienstberatung in deiner nähe machst. Die können dir mit Sicherheit helfen!!^^

Viel Glück noch,
cocotwix

Gefällt mir

15. Juni 2009 um 15:46


Hi also ich weiß nicht in welchem ausreichenden Maße ich dir helfen kann aber gerade zum Thema "Sanitätssoldat" hab ich einige Infos:
Eine Bekannte von mir ist beim Bund als Sani, sie hat eine normale 9 Monatige Grundausbildung zum Feldwebel machen müssen.
Mittlerweile arbeitet sie hier in der Region beim DRK und beim ASB als Sani, ist aber beim Bund angestellt.
Desweiteren (was ich als ziemlich lästig empfing) muss sie oft auf Lehrgänge und ist 2-3 mal im Monat ziemlich weit in Deutschland verstreut.
Auch wird entweder jedes, oder jedes 2. Jahr ein Sporttest gemacht mit joggen und ähnlichem.
Mehr kann ich dir leider nicht dazu sagen !

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 8:16

Also
das was coctwix gesagt hat trifft im großen und ganzen zu.

Kommt drauf an als was du dorthin willst.

Offizierslaufbahn?
Unteroffizierslaufbahn?

je nachdem sind die Veraussetzungen anderst. Gemustert wirst du genauso wie alle anderen auch. AUch bei der Grundausbildung wird kein Unterschied zwischen Frauen und Männern gemacht. Körperliche Fitness gehört mit dazu. d.H. einmal im Jahr das Deutsche Sportabzeichen ablegen, den Physikal Fitnesßtest und das Abzeichen für Leistungen im Truppendienst.

Wenn du noch Fragen hast, melde dich. Gern auch per PN. Ich bin bei sieser Firma.

LG
Heiner

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen