Home / Forum / Schule & Studium / Achtung! Wird lang! Erfahrungen mit HS Ludwigshafen, UAS Frankfurt und HS Darmstadt

Achtung! Wird lang! Erfahrungen mit HS Ludwigshafen, UAS Frankfurt und HS Darmstadt

26. März 2019 um 21:45

Guten Abend,
ich habe letztes Jahr mein Abi auf dem Wirtschaftsgymnasium gemacht (Profil: Internationale Wirtschaft). Mein Abischnitt liegt bei 2,6. Ich studiere momentan im 2. Semester Englisch und Französisch an der Uni Mannheim und bin total unzufrieden mit meiner Studienwahl. In Englisch habe ich leider den Prüfungsanspruch verloren (allerdings nur an der Uni Mannheim, d.h. ich kann es nur woanders studieren, nicht mehr an der Uni Mannheim), weil ich eine Klausur in Literaturwissenschaft zum zweiten Mal nicht bestanden habe (wegen 4 Punkte bin ich durchgefallen). An alle, die jetzt mit Sprüchen kommen à la ''Englisch studieren ist total leicht'': In Literaturwissenschaft sind im ersten (!) Semester 40 von 170 Studenten entgültig durchgefallen!
 Französisch habe ich zwar bestanden aber ich will es nicht mehr weitermachen, weil immer weniger Schüler französisch lernen und es keine gute Berufsperpektiven gibt.Ich will  nicht mehr Lehrerin werden. Ich war letzte Woche Freitag bei einer Studienberaterin gewesen. Ich musste zuerst ein Explorixtest machen und Wirtschaft und Kreativität waren meine Stärken. Die Studienberaterin schlug mir Marketing, BWL  und Personalmanagement vor. Marketing fand ich am besten und das hat sie mir auch empfohlen. Ich habe mir die oben genannten Hochschulen ausgesucht. Aber ich habe ein paar Fragen: Ist Ein BWL- Studium auch für Abiturienten mit schlechten Mathenoten (4-6 Punkten) machbar? Ich hatte Horrorgeschichten über Statistik und quantitative Methoden gehört (allerdings an der Uni Mannheim).
In BWL und VWL  hatte ich 7-9 Punkte. In Ökonomische Studien hatte ich 7-11 Punkte und in Global Studies 5-12 Punkte.
Wie anspruchsvoll ist Mathe an Fhs? (Die Beraterin meinte, Mathe gehe nicht so in die Tiefe aber ich bin mir trotzdem nicht so sicher) 
Glaubt ihr, ich habe Chancen in den oben genannten Fhs/ Hochschulen angenommen zu werden? 
Und vor allem: welche Erfahrungen habt ihr mit den Hochschulen gemacht? 
Seit ein paar Tagen frische ich meine Mathekenntnisse auf. Habe sogar mit Exponentialfunktionen angefangen 😂.

Freue mich auf eure Antworten/ Erfahrungen.
Bitte keine bösen Sprüche. 

LG 
secretgirl98

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers