Home / Forum / Schule & Studium / Abitur-Ängste

Abitur-Ängste

28. Februar 2006 um 23:02

hallo ihr da draussen,

Ich weiss nicht ob ich alleine da stehe, aber es sind jetzt so knapp 6 wochen bevor die Abiturprüfungen los gehen, und mein Herz flattert jetzt schon wie verrückt.
Ich hab E(LK) und D(LK) und BIO(3. Fach.
Ich mein ich hab schon angefangen zu lernen aber ich bekomme kein system ins Lernen.

Vielleicht habt ihr ein paar TIpps und Tricks für alle die schiss vorm ABI haben.

lg
caprisonne85

Mehr lesen

28. Februar 2006 um 23:41

Leidensgenossin
hey du,
mir gehts genauso, stehe auch grade kurz davor...
habe auch english lk, als 2. allerdings physik und deutsch 3. fach, reli 4.
kriege leider aber auch kein richtiges system ins lernen...

bereite mich grade auf die vorklausuren vor, danach gehts dann an den alten stoff...wobei ich für wirklich büffeln zum glück nur für physik muss....

aber vielleicht hilft es zumindest zu wissen dass du nicht ganz alleine bist^^

Gefällt mir

1. März 2006 um 0:05

Hi
ich hab vor 3 Jahren Abi gemacht. Wirtschaft/Recht und Physik schriftlich als LK 3. Fach Englisch schriftlich und Geschichte mündlich.
Ich hab mich v.a. in den LKs an die ABI Trainer gehalten und x-mal die Abi Aufgabe der letzten 10 Jahre oder so durchgemacht. War eigentlich eine sehr gute Vorbereitung und es kam dann auch nichts völlig neues im ABI dran.
Ich hab meine Schaen nach Stoff- bzw Fachegebieten getrennt und dann an einem Tag ein Fach und am nächsten ein anderes gelernt.
Kopf hoch, es fühlt sich unschaffbar an aber das schafft ihr...

Gefällt mir

1. März 2006 um 9:40

Was echt sauwichtig ist..
..ist, dass du immer mal wieder bzw. am besten täglich Sport machst!
Mir ging es auch kurz vorm Abi so, dass ich eigentlich nix mehr in meinen Kopf reingekriegt hab, geschwitzt hab, wie bescheuert und eigentlich nur noch hippelig war!
Sport baut Stress ab und du bekommst einen klaren Kopf. Klar ist das Aufraffen zwar schwer, aber es hilft! Und wenn du nur ne halbe Std. am Tag joggen gehst! Probiers mal aus!

Gefällt mir

5. März 2006 um 16:50

Hallo Caprisonne,
ich mache momentan auch Abitur und schreibe in zwei Wochen meine Vorprüfungen (D LK, Eng LK und Mathe GK) und ich habe auch total Angst, vor allem wegen Mathe. Das einzige, was bei mir echt hilft, ist, dass ich momentan in Mathe Nachhilfeunterricht nehme. Das gibt mir ein gewisses Gefühl von Sicherheit, weil ich jemanden hab, dem ich Fragen stellen kann, wenn ich was nicht verstehe. Wäre vielleicht eine Alternative. Und was Deutsch und Englisch angeht, das fällt mir beides leicht, steh in beiden auf eins und denke, das wird hoffentlich nicht so schlecht werden bei mir. drück dir die Daumen. das packst du schon!

Gefällt mir

7. März 2006 um 13:32

..
mach dir mal kein stress. so schlimm werden die prüfungen nicht. eigentlich sind sie ja auch nichts anderes als eine normale klausur, nur werden die halt anders bewertet.
kommt natürlich drauf an in welchem bundesland du abi schreibst. in bayern, sachsen und bawü ist es natürlich schwerer als in einem land ohne zentralabi.
wir haben zB immer alte abiprüfungen als klausuren geschrieben, von daher wussten wir, wie das ganze aufgebaut sein wird.
hab mir zwar auch vorgenommen, wochen vorher mit lernen anzufangen, daraus wurde (dank meiner wahl Deu-LK, Eng-LK und Mathe P3) dann aber irgendwie doch nichts. für die mündliche (GEo) hab ich dann eine woche vorher angefangen. hat auch gereicht.
da ich grad seh, dass du auch DEU und ENG LK hast, musst du dir glaub ich nicht so große sorgen machen.
ihr habt doch bestimmt auch nen vorabi geschrieben, da weiß man doch schon wo man steht.

und im gegensatz zum studium und ausbildung sind die abiprüfungen echt nichts.

viel glück

Gefällt mir

8. März 2006 um 10:13
In Antwort auf san86

Leidensgenossin
hey du,
mir gehts genauso, stehe auch grade kurz davor...
habe auch english lk, als 2. allerdings physik und deutsch 3. fach, reli 4.
kriege leider aber auch kein richtiges system ins lernen...

bereite mich grade auf die vorklausuren vor, danach gehts dann an den alten stoff...wobei ich für wirklich büffeln zum glück nur für physik muss....

aber vielleicht hilft es zumindest zu wissen dass du nicht ganz alleine bist^^

..
Ich hab letztes Jahr Abi gemacht auch Deutsch und Englisch LK und hatte vorher auch echt Ansgt, weil ich nur sehr wenig gelernt hatte und so, aber hinterher war alles halb so wild. Ich meine, man macht sich da selber viel zu verückt... Wiederhol einfach alles was ihr gemacht habt.

Gefällt mir

8. März 2006 um 11:25

Danke
Vielen Dank für deinen lieben Brief, es hat mir wirklich viel gebracht zu wissen wie andere Menschen an die ganze Sache dran gehen.
Habe jetzt meine Vorabi Klausuren hinter mir und muss echt sagen, dass mir Englisch sehr schwer gefallen ist.
Die Aufgabe ansich war schlüssig jedoch die Punkte herauszuarbeiten und sich in das Thema einzufinden war echt hart.

Danke nochmals und Liebe Grüsse

Caprisonne85

Gefällt mir

8. März 2006 um 11:27
In Antwort auf san86

Leidensgenossin
hey du,
mir gehts genauso, stehe auch grade kurz davor...
habe auch english lk, als 2. allerdings physik und deutsch 3. fach, reli 4.
kriege leider aber auch kein richtiges system ins lernen...

bereite mich grade auf die vorklausuren vor, danach gehts dann an den alten stoff...wobei ich für wirklich büffeln zum glück nur für physik muss....

aber vielleicht hilft es zumindest zu wissen dass du nicht ganz alleine bist^^

Ich kann dich verstehen!!!
Ich hoffe das du die Vorabi klausuren gut überstanden hast.

worüber hast du in engl. geschrieben?

danke noch mals für den lieben beitrag

Liebe grüsse
caprisonn85

Gefällt mir

3. Februar 2013 um 22:17

Mein Weg, damit klarzukommen
Du wirst es wahrscheinlich nicht mehr lesen, aber vielleicht helfe ich ja noch anderen Gleichgesinnten. Ich habe letztes Jahr mein Abitur geschrieben und auch alles bestanden, auch das Mündliche und ich bin jetzt noch glücklich darüber. Ich habe damals auch die Hilfe von einer Hypnose CD gehabt, die ich mal gekauft habe von D. Eisfeld, aber auf jeden Fall kann ich Hypnose jedem vor so etwas empfehlen, der Schwierigkeiten mit Prüfungsangst hat. Bei mir war das ja früher ganz extrem und damit habe ich irgendwie meine innere Ruhe gefunden und ging auch ruhig und entspannt in die Prüfungen hinein, ganz anders als früher. Höre sie immer einige Tage vor einer Prüfung.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Praktikumsberichte für Schülerpraktikum - Hilfe !
Von: donjata
neu
20. Januar 2013 um 20:06

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen