Home / Forum / Schule & Studium / Abi Nachholen

Abi Nachholen

7. November 2011 um 15:54

Hallo, habe ein paar fragen... Ich habe von 2003- 2006 eine Ausbildung zur Bürokauffrau gemacht. Habe aber nach langen suchen und ein paar Jobs keine feste Arbeit. Bekomme SBGII, habe einen 16 J Sohn. Nun möchte ich mein Abi nachholen(habe Realabschluss). Ist es überhaupt möglich mit 36(fast 37) noch Abi zu machen und wenn ja, bekomme ich BAFÖG oder ähnliches oder wo kann ich den nachmachen??wohne in 26789 Leer! BITTE um rege antworten!! Danke

Mehr lesen

9. November 2011 um 8:18

Ich weiß nicht wie es bei euch ist
bei uns in Bayern gibt es das sogenannte telekolleg. Da wird der Unterricht im Fernsehen gesendet und alle paar Wochenenden muss am Samstag in eine Schule zum Unterricht. Hausaufgaben sendet man einund Schulaufgaben schreibt man in der Unterrichtszeit in der Schule. Nach zwei Jahren hast du die Fachhochschulreife. Es gibt auch die Möglichkeit des fernutnerricht oder eines Abendgymnasiums.

Natürlich bist du mit 36 nicht zu alt. Wenn man etws will schafft man es auch. Kannst mir gerne eine PN schreiben dann erzähl ich dir mal meinen beruflichen Werdegang.

Gefällt mir

11. November 2011 um 15:21

Abi geht schon, mit Bafög sieht es nicht gut aus...
Hi,

also das Abitur nachholen kannst in jedem Fall. Das geht im Rahmen des Zweiten Bildungswegs entweder am Abendgymnasium oder Kolleg (ohne Höchstalter). Alternativ kommt auch eine Externenabiturprüfung in Frage, die Vorbereitung darauf kannst du selbstständig machen oder einen externen Anbieter nutzen (Fernschulen, private Bildungseinrichtungen, VHS, ...). Sehr interessant, da eigentlich der schnellste Weg, sind die beruflichen Schulen. Die Berufsoberschule besitzt in der Regel auch kein Höchstalter, dort wäre das Abitur in 2 Jahren Vollzeit zu realisieren (schneller gehts kaum). Mehr Infos: http://www.abi-nachholen.de

Mit Förderung nach Bafög sieht es aber schlecht aus, da du das 30. Lebensjahr bereits vollendet hast. Aber es gibt Ausnahmeregelungen im Gesetz, bspw. wenn du an einer früheren Aufnahme der Ausbildung aus familiären Gründen verhindert warst. Würde da mal mit dem Amt sprechen (Antrag auf Vorabentscheidung: http://www.bafoeg.bmbf.de/de/385.php ).

Grüße

Gefällt mir

29. Januar 2012 um 20:00

Nein, kein Bafög fürs Abi nachholen, da schon über 30!
Schau mal bitte in meinen Beitrag vom 11.11., der TE ist weit über 30, da gibt es Bafög nur in ganz wenigen Ausnahmefällen. Der zweite Bildungsweg ist an sich kein solcher, siehe: http://www.bafoeg.bmbf.de/de/226.php

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen