Home / Forum / Schule & Studium / 10.Klasse freiwillig wiederholen?

10.Klasse freiwillig wiederholen?

27. Juni 2005 um 15:04

hallo
ich bin jetzt in der 10. Gymnasium und dieses Jahr ziemlich abgesackt wegen verschiedener Faktoren. Wahrscheinlich werde ich zwar das Jahr schaffen, aber ist es sinnvoll die 10. Klasse zu wiederholen, wenn ich vorhab ABI zu machen? Also Bewerbung etc. würde dann ja wegfallen. Ich würds eigentlich für ne ganze gute Idee halten, zumindest in manchen Fächern, weil ich dann alte Vokabeln, Stoff nachholen könnte und wieder in nen gescheiten Lernrhythmus reinkommen würd (vielleicht)

Danke für eure Antworten

Mehr lesen

27. Juni 2005 um 16:21

Hi Kuota,
das kommt drauf an .

Wenn du eigentlich gut lernen kannst und das auch alleine tust, wäre es vielleicht die einfachere Lösung, dass du dich in den Sommerferien hinsetzt und den Kram möglichst weitgehend nachlernst. Das wird aber nur klappen, wenn du a) fleißig und diszipliniert bist und b) du nicht zu viel Stoff nachlernen musst.
Wenn die Defizite zu groß sind, ist das vielleicht auch keine gute Lösung, da du auch in den folgenden Jahren Schwierigkeiten haben wirst. Dann wäre eine Wiederholung evtl. doch besser.
Leider kann ich dir auf die Entfernung nicht sagen, was für dich die richtige Lösung ist. Nur soviel: Wenn du mal dein Abi hast, interessiert sich kein Mensch mehr für dein 10.klasszeugnis, deshalb würde ich zur ersten Lösung tendieren.

Machs gut

zefix1

Gefällt mir

27. Juni 2005 um 18:34

Ka
hm, ziemlich unterschiedliche Antworten. Also soo große Stoff-Defizite hab ich eigentlich nicht, war nur ziemlich faul dieses Jahr und bin mit manchen Lehrern, die ein anderes System im Unterricht durchgezogen haben, nicht ganz klar gekommen. So bin ich zb in Latein von 1,7 auf 3,6 abgesackt. Dass sich später keiner mehr für interessiert is mir klar, aber dann hab ich wenigstens nen guten Abschluss, "falls" noch was schief gehen sollte

Gefällt mir

27. Juni 2005 um 19:55

..
Also das mit der Sprachreise wäre schon ne Möglichkeit, aber es liegt ja am meißtens an Latein und das würde sich ja schwierig gestalten. In Mathe und Physik habe ich die letzten 5 Jahre Integrationshilfe bekommen, da ich große Defizite mit meinen Augen habe, die mir aber außgerechnet in diesem wichtigen Jahr ein neuer Sachbearbeiter im Landsratsamt gestrichen hat. Für nächstes Jahr haben wir die Unterstützung allerdings mithilfe von Rechtsanwälten wieder durchbekommen. Also es liegt eigentlich nicht an gezielten Fächern, sondern eher an der Gesamtsituation und am Schnitt, der mich zum wiederholen anregt

Gefällt mir

27. Juni 2005 um 21:01

Also
wenn du das Abi eh machst, würde ich auf keinen Fall wiederholen!

Gefällt mir

4. Juli 2005 um 21:18
In Antwort auf kuota

Ka
hm, ziemlich unterschiedliche Antworten. Also soo große Stoff-Defizite hab ich eigentlich nicht, war nur ziemlich faul dieses Jahr und bin mit manchen Lehrern, die ein anderes System im Unterricht durchgezogen haben, nicht ganz klar gekommen. So bin ich zb in Latein von 1,7 auf 3,6 abgesackt. Dass sich später keiner mehr für interessiert is mir klar, aber dann hab ich wenigstens nen guten Abschluss, "falls" noch was schief gehen sollte

Also
ich würde die 1o auf jeden fall nochmal machen an deiner stelle
denn wenn du jetzt schon nicht grad so gut mitkommst - es wird verdammt schwer in der oberstufe weißt du,und in 11,12 zu wiederholen ist die schwachsinnigste idee überhaupt

auserdem verschwendest du keine zeit sondern steigerst die chancen auf ein gutes abi
ich werd auch die 1o warscheinlich 2 mal machen,da ich schon in der 9. net sooo gut war

dann geht man wenigstens richtig erholt und mit guten kenntnissen in die oberstufe

Gefällt mir

8. Juli 2005 um 19:40
In Antwort auf blackwhitechaos

Also
ich würde die 1o auf jeden fall nochmal machen an deiner stelle
denn wenn du jetzt schon nicht grad so gut mitkommst - es wird verdammt schwer in der oberstufe weißt du,und in 11,12 zu wiederholen ist die schwachsinnigste idee überhaupt

auserdem verschwendest du keine zeit sondern steigerst die chancen auf ein gutes abi
ich werd auch die 1o warscheinlich 2 mal machen,da ich schon in der 9. net sooo gut war

dann geht man wenigstens richtig erholt und mit guten kenntnissen in die oberstufe

Anders entschieden
Also ich hatt jetzt nochma n' Gespräch mit unserm Beratungslehrer und der hat mir dazu geraten, weiterzumachen. Er meint, dasses sinnvoller wäre, die 11. notfalls zu wiederholen, weil die vom Stoff her näher an der Oberstufe is als die 10. Ich werd jetzt auch weitermachen, bekomm auch keinen 5er ins Zeugnis und muss mich dann halt nächstes Jahr richtig reinhaun

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen