Home / Forum / Schule & Studium / 1.Vorstellungsgespräch

1.Vorstellungsgespräch

8. Januar 2006 um 15:44

Schönen Tag wünsch ich!

Also ich brauche dringend rat!
Ich hab in der Zeitung eine Stelle gesehen die suchen Zimmermädchen/Servicekräfte in einem kleinen Hotel.
Hab dann angerufen und mir wurde gesagt ich soll am Montag, also morgen Nachmittag bei Interesse vorbeikommen um mich vorzustellen.

Ich hatte noch nie ein Vorstellungsgespräch und hab keine ahung was ich alles brauch.
Es is ja auch keine feste Anstellung. eher ein kleiner Nebenjob am WE wenn möglich weil ich ja noch zur Schule geh.

Was soll ich da jetzt alles mitnehmen, eine bewerbung musste ich ja gar nicht schreiben, also brauch ich doch bestimmt nen lebenslauf und Zeugnis oder? und zettel zum mitschreiben oder so?
die frage mit stärken und schwächen kommt ja auch oft vor. da hab ich auch kein peil. wenn ich etz sag ich bin pünktlich und ehrgeizig, was ja zutrifft, kommt des ned irgendwie schleimig rüber? naja und schwächen fällt mir nix ein. also ich hab viele schwächen, bin z.b. oft launisch usw. aber die was soll da mein arbeitgeber mit anfangen. gibts irgendwelche allgemeinen schwächen die man erwähnen kann ^^
wenn ich was von mir erzählen soll, was wolln die da hörn? hobbies? vorlieben? was über die familie, deren tätigkeit?

ist des überhaupt bei so nem job,wo ich ja ned mal ne bewerbung schreiben musste, bei so nem kleinen nebenjob alles so wichtig??

danke schon mal

Mehr lesen

8. Januar 2006 um 20:56

Meines Wissens
brauchst Du für ein Vorstellungsgespräch bei einem kleinen Hotel als Zimmermädchen wirklich kein großes Gespräch erwarten.

Würde an Deiner Stelle einen aktuellen Lebenslauf mitnehmen und es ansonsten auf mich zukommen lassen.

Du sollst ja den Laden nicht managen, sondern Betten machen und putzen. Dafür werden eigentlich keine Stärken und Schwächen abgefragt oder ähnliches. Wichtig ist, dass Du motiviert, engagiert, zuverlässig und bei diesem Job wahrscheinlich sehr wichtig - ordnungsbewußt erscheinst.

Mich als Arbeitgeber würde interessieren, ob Du das zeitlich schaffst (studierst Du?, passen die Arbeitszeiten (in der Regel ja vormittags), von daher würde ich vielleicht nicht gerade erzählen, dass ich gerne bis in die Puppen tanzen gehe.

Wichtig ist ein ordentliches, gepflegtes Auftreten, dann klappt das schon!

Viel Glück!

Gefällt mir

9. Januar 2006 um 21:32

Danke
dank dir,

hab den job bekommen,danke

Gefällt mir

9. Januar 2006 um 21:43
In Antwort auf rennfahrerin88

Danke
dank dir,

hab den job bekommen,danke

Prima
Glückwunsch, gern geschehen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen