Home / Forum / Schule & Studium / Wie wird man Fahrlehrerin?

Wie wird man Fahrlehrerin?

1. Januar 2006 um 12:30

Hi. Was hier zufällig jemand, wie man Fahrlehrerin wird oder ist sogar eine anwesend?

1. Januar 2006 um 23:47

Das dauert ...
Hach, mein Fahrlehrer hat mir IMMER davon erzählt *gähn*
Hätte ich mir doch bloß was gemerkt

Frag doch mal in Deiner Fahrschule nach.

Ich meine aber, dass Du einiges an Fahrerfahrung brauchst. 20 Jahre oder so glaube ich ...
Und die Prüfungen sollen sehr hart sein, sehr hohe Durchfallquote.

Erkunde Dich am besten bei Deiner Fahrschule, die werden Dir gerne weiterhelfen.

LG
Sun

Gefällt mir

2. Januar 2006 um 20:57
In Antwort auf walkingonsunshine

Das dauert ...
Hach, mein Fahrlehrer hat mir IMMER davon erzählt *gähn*
Hätte ich mir doch bloß was gemerkt

Frag doch mal in Deiner Fahrschule nach.

Ich meine aber, dass Du einiges an Fahrerfahrung brauchst. 20 Jahre oder so glaube ich ...
Und die Prüfungen sollen sehr hart sein, sehr hohe Durchfallquote.

Erkunde Dich am besten bei Deiner Fahrschule, die werden Dir gerne weiterhelfen.

LG
Sun

20 Jahre Fahrerfahrung ist Unsinn...
Kenn nämlich nen Fahrlehrer, der maximal 25 jAHRE ALT ist

Gefällt mir

4. Januar 2006 um 9:55
In Antwort auf sarisafari

20 Jahre Fahrerfahrung ist Unsinn...
Kenn nämlich nen Fahrlehrer, der maximal 25 jAHRE ALT ist

Du brauchst erst mal eine abgeschlossene Berufsausbildung
und kannst dann den Lehrgang zum Fahrlehrer machen.

Gefällt mir

7. Januar 2006 um 17:14
In Antwort auf sarisafari

20 Jahre Fahrerfahrung ist Unsinn...
Kenn nämlich nen Fahrlehrer, der maximal 25 jAHRE ALT ist

Oh
dann war das wohl der Teil, bei dem ich nicht so aufmerksam zugehört habe (Musste mich natürlich auf die Straße konzentrieren! )

Hab gerade bei Wikipedia nachgeforscht:

Fahrlehrer-Ausbildung heute

Neben einem Mindestalter von 22 Jahren und der Absolvierung einer 5 monatigen Ausbildung in einer Fahrlehrerausbildungsstätte (61 in der Bundesrepublik) ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ersatzweise das Abitur nötig.

Ferner ist der Besitz der Führerscheinklassen BE, A + CE gefordert. Für die Ausbildung zum Fahrlehrer der Klasse BE ist eine 2 jährige Fahrpraxis nachzuweisen.

Nach Ablegung einer Befähigungsprüfung erhält der Bewerber die Fahrlehrerlaubnis auf Probe, befristet auf zwei Jahre. Darauf folgt ein 4 - Monate dauerndes Praktikum in einer Ausbildungsfahrschule. Nach der Abschlussprüfung ist der Bewerber amtlich anerkannter Fahrlehrer für die Klasse BE.

Die Fahrschul-Erlaubnis (Lizenz zum Betreiben einer privaten Fahrschule) erfordert ein Mindestalter von 25 Jahren, einen Betriebswirtschaftskurs und eine Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren.

LG
Sun

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen