Home / Forum / Schule & Studium / Wellbiz

Wellbiz

27. April 2006 um 12:03

Hallo Zusammen!

Ich wollte mal fragen, ob einer von euch schon mal etwas von der Firma Wellbiz gehört hat.

Ich hatte mich vor einigen Tagen bei einem Popupfenster für Berufliche Chancen angemeldet. Gestern bekam ich einen Anruf einen Herrn ..., der mir eine Internetseite freischaltete, auf der ich mir das Konzept der Firma anschauen konnte.

Tja es war soweit sehr interessant aber irgendwie traue ich dieser Geschichte nicht.

Dieser Herr... wird mich heute Abend nochmals anrufen und fragen, ob ich dem Unternehmen nun betreten möchte oder nicht.

Also wer hat schon mal Erfahrungen mit Wellbiz gemacht?
Ist diese Firma seriös oder zocken die nur ab?

Was soll ich machen, ich brauche einen job?!

Gruß Goagirl

30. April 2006 um 20:34

Wellbiz ist ...
Wellbiz ist eine von verschiedenen Vertriebsorganisationen von ...
Hier wurde auch schon ausführlich z. B über www.jobkontor.de geschrieben. Das ist die gleiche Firma nur eine etwas andere Art der Umsetzung.

du bist auf jeden Fall selbständig also kein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis.

Schau es dir genau an und hinterfrage alles. Wenn du das Gefühl hast, dass dir der Herr ... keine richtige Auskunft geben will oder kann - Hände weg

... befasst sich mit dem vertrieb von Nahrungsergänzungen und ähnlichem. Wenn du dazu Zugang findest und dich 100% mit den Produkten identifizieren kannst, ist es eine chance. Aber die Eintrittshürde (sprich Erstbestellung der Ware) ist sehr hoch.

Doch schau es dir an und entscheide dann

Ingrid

Gefällt mir

4. Mai 2006 um 14:04

Ist doch alles der selbe Mist
sucht Euch doch einfach nen normalen Job, Leute!

Gefällt mir

14. Mai 2006 um 12:31

Wellbiz
Hy wenn du Infos bekommen Hast schik mir bitte auch welche an Manuel.Winkler@gmx.at den bei mir ist es das gleiche!!!!! mfg Manuel

Gefällt mir

20. Mai 2006 um 20:12

Wellbiz
Hallo Goagirl,

mir ist genau das gleiche passiert. Bin mir mittlerweile genau so unsicher wie Du. Habe heute in Ebay 596 Artike von ... gefunden, die weit unter Wert verkauft werden (müssen)? Mir kam es so vor, daß das die Leute sind, die 4000,- gezahlt haben und dann die Ware nicht loswerden konnten. Hast Du das Onlineseminar auch so verstanden, das die ... Produkte nicht versteigert werden dürfen? Habe heute erst Deinen Beitrag gelesen. Wie hast Du Dich entschieden? Ich würde mich freuen, wenn Du mich anrufen würdest, da ich mich entscheiden muß.
Meine Tel. Nr. 06384-514811
Melde Dich ganz kurz, ich rufe Dich dann zurück

Gruß Bayan2

Gefällt mir

11. Mai 2007 um 0:38

!FINGER WEG !
Das Misstrauen - in dem Fall wohl glücklicher Weise ein gutes Bauchgefühl - ist nicht unbegründet! ist die Moderne Form eines "Schneballsystems", sofern es das in dem Sinne noch gibt. Überwiegend Vertrieb von "Nahrungsergänzungen". Noch mehr, die die Welt definitiv nicht braucht und wo sich jedem Ernährungsexperten wieder mal die Haare sträuben! versuchen auch in unserem Bereich (Lehrer für Fitness, Gersundheit und Sportreha,Trainer f. Ernährung und Cardiologie, Ärzte) das Zeug los zu werden. Es werden emotionale Verkaufshebel bei Interessenten für WellBiz angewand- jeder, der im MarketingBereich arbeitet, sollte diese schon nach 2 Minuten erkennen. Es klingt so, als spräche da jemand einem aus der Seele. Man fühlt sich verstanden in seiner Situation. Aber schon peinlich und offenkundig unseriös, wenn man sich online erstmal das 75 Minuten-Info"Hörspiel" antuen muss- mit tausenden Versprechern, X-Mal Verlesen, Betonungen wie aus einem schlechtem Werbefilm, usw- bevor man weiss, worum es eigentlich geht. Keinen Kontakt, man kann nichts überspringen. Damit man Sich dieser Verkaufstaktik unterziehen muss. Man invertiert tausende von Euro- und wenn man nicht der geborene Verkäufer ist, der einem jeden Schrott andrehen kann und denen es egal ist, was man da verkauft- wird darauf sitzen bleiben. Es gibt bestimmt einige, die dies durchziehen- aber wer mag lästige Verkäufer am Telefon! wenn man von einer Materie keine Ahnung hat, kann man sich schnell durch "Motivationsklempner" was einreden lassen. Zur Ernährung gehört mehr, als KurzSeminare. Und wir dürfen die Folgen solcher Produkte jeden Tag wieder ins Lot bringen! Augen auf: Wenn es um Ihre Gesundheit geht und somit langfristig um IHRE Lebensqualität geht- würden Sie diese in die Hände eines Laien oder Möchtegern-Beraters legen? wenn ja- können Sie auch den Mist verkaufen!

Gefällt mir

3. Juni 2007 um 19:12

Fragen
Hallo,
bitte was heisst den MLM? Ausserdem wuesste ich gerne wohin du gewechselt hast? Vielleicht koennte ich ja auch doch was machen. Ich stehe naemlich auch gerade vor dem problem, ob ich mit w... was mache oder nicht. Habe aber eigentlich das geld nicht und denke daher mal nicht. Brauche aber einen nebenjob und am pc waere es optimal.
Wuerde mich freuen, wenn ich eine antwort bekaeme.
Gruesse und viele sonne
Karin

Gefällt mir

8. Juni 2007 um 1:30

Wellbiz
Hallo Ilona,

sorry-
leider kann ich den termin morgen nicht wahr nehmen.
Ich arbeite als freie Journalistin für eine der größten deutschsprachigen Inselzeitungen. Da mehrere Anfragen auf ominöse Anzeigen zu Gewichtsabnahmen, Wellness- und Ernährungsberatung auch hier auf dem Arbeitsmarkt angeboten werden und wiederholt nachgefragt wurde, ob es sich hierbei um seriöse Firmen handelt, haben wir etwas recherchiert.
Natürlich sind uns hierbei jede Menge von Ungereimtheiten aufgefallen.
Große Schwachpunkte bilden in erster Linie das die Firmen von jeglichen Arbeitsämtern und Arbeitsvermittlungen seriöser Natur abgelehnt werden. Die Indusdrie- und Handelskammern warnen vor Investitionen, Internetforen berichten reihenweise von gescheiterten Existensen, welche alle samt aus einer finanziellen Notlage versuchen einen Strohhalm zu ergreifen und in eben dieser Situation letzte finanzielle Reserven mobil machen, oder gar "demnächst verdientes Geld" leihen.

Nachdem ich mich selbst von der Arbeitsweise teilweise überzeugen konnte, (schließlich muss man nicht das ganze Programm absolvieren, um das man feststellt, das dies kein normales Geschäftsgebahren ist- wenn man weder über die reale Tätigkeit im späteren Arbeitsalltag Informationen erhält, noch Zugang wie eingangs versprochen, nach absolviertem 3h-Seminar testen kann. Bis heute habe ich nur Telefontermine erhalten, nachdem ich mich in jedem neu angesetztem Termin "neu beweisen" muss. Schließlich nimmt ... Wellbiz oder MLM nicht jeden!
Hingewiesen wurde ich lediglich auf den Einstiegspreis der jeweiligen Einstiegsebene, welche mit einem Einstiegspreis von sage und schreibe im Moment von 4500 Euro als Supervisor angepriesen wird (wobei es deutlich gemacht wird, das ein unterer Einstieg, welcher derzeit im untersten Bereich bei ca. 1000 Euro liegt) wenig erfolgsversprechend und mit viel Einsatz von harter Arbeit verbunden ist.
Schade ist, das gerade das Klientel verschaukelt wird, welches es am Nötigsten hat. Wenn Sie sich, Liebe Ilona damit wohl fühlen- wünsche ich Ihnen weiterhin viel Spaß an Ihrer Arbeit und verspreche Ihnen, das ich weiterhin viel Spaß an meiner Arbeit habe, Menschen in finanziellen Engpäßen vor "Arbeitgebern" wie Ihnen zu warnen.

Vielen Dank für die Mithilfe aller Foren, welche mir die Recherchen zum Thema erleichtert haben, sowie einzelner betroffener Personen.

Mit freundlichen Grüßen

Jeannette


Gefällt mir

12. Juli 2007 um 2:23

WELLBIZ IST WIE ALLE ANDERN HL BERATER SEHR SERIOES
wellbiz und go und wie sie alle noch heissen sind sehr serioes
schwarze berater oder sponsoren gibts ueberall aber das hat mit dem produkt die sehr gut sind nichts zu tun,,
ich selber habe shape works selber in sechs monaten ueber 20 kg abgenommen und fuehle mich mit den produkten sauwohl,,

mfg piros 1

Gefällt mir

12. Juli 2007 um 3:01
In Antwort auf insulanermaus0815

Wellbiz
Hallo Ilona,

sorry-
leider kann ich den termin morgen nicht wahr nehmen.
Ich arbeite als freie Journalistin für eine der größten deutschsprachigen Inselzeitungen. Da mehrere Anfragen auf ominöse Anzeigen zu Gewichtsabnahmen, Wellness- und Ernährungsberatung auch hier auf dem Arbeitsmarkt angeboten werden und wiederholt nachgefragt wurde, ob es sich hierbei um seriöse Firmen handelt, haben wir etwas recherchiert.
Natürlich sind uns hierbei jede Menge von Ungereimtheiten aufgefallen.
Große Schwachpunkte bilden in erster Linie das die Firmen von jeglichen Arbeitsämtern und Arbeitsvermittlungen seriöser Natur abgelehnt werden. Die Indusdrie- und Handelskammern warnen vor Investitionen, Internetforen berichten reihenweise von gescheiterten Existensen, welche alle samt aus einer finanziellen Notlage versuchen einen Strohhalm zu ergreifen und in eben dieser Situation letzte finanzielle Reserven mobil machen, oder gar "demnächst verdientes Geld" leihen.

Nachdem ich mich selbst von der Arbeitsweise teilweise überzeugen konnte, (schließlich muss man nicht das ganze Programm absolvieren, um das man feststellt, das dies kein normales Geschäftsgebahren ist- wenn man weder über die reale Tätigkeit im späteren Arbeitsalltag Informationen erhält, noch Zugang wie eingangs versprochen, nach absolviertem 3h-Seminar testen kann. Bis heute habe ich nur Telefontermine erhalten, nachdem ich mich in jedem neu angesetztem Termin "neu beweisen" muss. Schließlich nimmt ... Wellbiz oder MLM nicht jeden!
Hingewiesen wurde ich lediglich auf den Einstiegspreis der jeweiligen Einstiegsebene, welche mit einem Einstiegspreis von sage und schreibe im Moment von 4500 Euro als Supervisor angepriesen wird (wobei es deutlich gemacht wird, das ein unterer Einstieg, welcher derzeit im untersten Bereich bei ca. 1000 Euro liegt) wenig erfolgsversprechend und mit viel Einsatz von harter Arbeit verbunden ist.
Schade ist, das gerade das Klientel verschaukelt wird, welches es am Nötigsten hat. Wenn Sie sich, Liebe Ilona damit wohl fühlen- wünsche ich Ihnen weiterhin viel Spaß an Ihrer Arbeit und verspreche Ihnen, das ich weiterhin viel Spaß an meiner Arbeit habe, Menschen in finanziellen Engpäßen vor "Arbeitgebern" wie Ihnen zu warnen.

Vielen Dank für die Mithilfe aller Foren, welche mir die Recherchen zum Thema erleichtert haben, sowie einzelner betroffener Personen.

Mit freundlichen Grüßen

Jeannette


AUCH 1000 vp sind nicht von bediengung
ich bin selbst. HL Berater zwar nicht bei wellbiz.
mann kann auch mit ein paar hundert euro oder franken mit dem starter antrag das geschaeft voll betreiben,, denn die ware ist bei bedarf sehr schnell bestellt,, nur sind dann die rabatte halt noch nicht so hoch,, mit nur dem starter 25% auf die bestellte ware,, ab 1000vp bei best 42% aber dann bei bestellungen pro monat unter 1000vp rueckstufung auf 30%% die dann aber fest so bleiben ob null umsatz oder unter 1000 vp.. und ab einmaliger bestelung von 4000 vp bei meiner gruppe so immer 50%% auf alle weiteren bestellungen ob 20 euro oder 4ooo,- euro keine mindest bestellungen pro monat nix fix und fuer alle bestellungen 50 %% auf lebzeiten solange es hl berater gibt und die sind im kommen den wellness buemt.. alle die was anderes behaupten kennen das system nicht wirklich und kennen garantiert die produkte nicht,, den ich bin als rabattkunde vermutlich dies bez.auch noch nie gehoert oder zu den hl.produkten schon vor jahren gestossen und habe mit shape works in sechs monaten uerber 20 kg,, abgenommen.. der rabatt kunde hat den selben erstrabatt 25 %% auf den bruttopreis des produkts .. als rabatt kunde haette ich zwar die berater lizenz nutze sie aber nur fuer den eigenbedarf . kann also mit nem groesser einkauf auch als rabattkunde die 30%% stufe schaffen und locker verwanten und bekannten die produkte zeigen und so in die berater stufe im nebenerwerb wechseln,, also von grosser abzocke und vollen kellern das ist schon lange vorbei.. schwarze schafe die natuerlich das passive einkommen foedern wollen schwazen schon mal einem den 4000 vp vertrag auf,, nur und das muss auch gesagt werden jeder neuberater der seine produkte inner halb 6 monaten nicht an den mann frau bringt kann sie ohne angabe von gruenden zum vollen preis rabattstufe zurueckgeben,, also wo ist ihr problem der abzocke haben sie dass system wirklich gruendlich geprueft wohl kaum bei diesem blech das sie von sich geben,, wurde sie gerne als rabattkunde bei uns begruesen,, uebrigens ich bin aus der schweiz und hier klppts sehr gut mit der beratung den wir sind berater und nicht verkaeufer ... tel nummer +41 79 278 14 26 mein name PIRMIN RÖÖSLI 6248 ALBERSWIL oder email an pirmin97@tele2.ch oder tribute.pirmin.welln@gmx.ch hoffe ihnen damit auch mal aufgezeigt zu haben dass es auch anders geht danke mfg PIRMIN RÖÖSLI REGION WILISAU SCHWEIZ

Gefällt mir

12. Juli 2007 um 3:25
In Antwort auf coach1st

!FINGER WEG !
Das Misstrauen - in dem Fall wohl glücklicher Weise ein gutes Bauchgefühl - ist nicht unbegründet! ist die Moderne Form eines "Schneballsystems", sofern es das in dem Sinne noch gibt. Überwiegend Vertrieb von "Nahrungsergänzungen". Noch mehr, die die Welt definitiv nicht braucht und wo sich jedem Ernährungsexperten wieder mal die Haare sträuben! versuchen auch in unserem Bereich (Lehrer für Fitness, Gersundheit und Sportreha,Trainer f. Ernährung und Cardiologie, Ärzte) das Zeug los zu werden. Es werden emotionale Verkaufshebel bei Interessenten für WellBiz angewand- jeder, der im MarketingBereich arbeitet, sollte diese schon nach 2 Minuten erkennen. Es klingt so, als spräche da jemand einem aus der Seele. Man fühlt sich verstanden in seiner Situation. Aber schon peinlich und offenkundig unseriös, wenn man sich online erstmal das 75 Minuten-Info"Hörspiel" antuen muss- mit tausenden Versprechern, X-Mal Verlesen, Betonungen wie aus einem schlechtem Werbefilm, usw- bevor man weiss, worum es eigentlich geht. Keinen Kontakt, man kann nichts überspringen. Damit man Sich dieser Verkaufstaktik unterziehen muss. Man invertiert tausende von Euro- und wenn man nicht der geborene Verkäufer ist, der einem jeden Schrott andrehen kann und denen es egal ist, was man da verkauft- wird darauf sitzen bleiben. Es gibt bestimmt einige, die dies durchziehen- aber wer mag lästige Verkäufer am Telefon! wenn man von einer Materie keine Ahnung hat, kann man sich schnell durch "Motivationsklempner" was einreden lassen. Zur Ernährung gehört mehr, als KurzSeminare. Und wir dürfen die Folgen solcher Produkte jeden Tag wieder ins Lot bringen! Augen auf: Wenn es um Ihre Gesundheit geht und somit langfristig um IHRE Lebensqualität geht- würden Sie diese in die Hände eines Laien oder Möchtegern-Beraters legen? wenn ja- können Sie auch den Mist verkaufen!

ICH BITTE SIE DIESEN SCHWACHSINN ZU UNTERLASSEN
SIE KLINGEN AUS DER SICHT DES LESERS ODER MEINER POSITZION ALS FRUSTRIERT .. ICH HOFFE DAS SIE SICH GESUND UND UND AUSGEWOGEN ERNAEHREN.. SONST GEHOEREN AUCH SIE IN EIN PAAR JAHREN ZU DEN DEPRESSIVEN ODER AUSGELAUGTEN:: SHAPE WORKS ist nicht nur zum abnehmen da auch zum ausgleich des stresses und wohlbefinden sehr bekoemmlich .. UND WARUM GLAUBEN GERADE SIE ES GENAU ZU WISSEN WAS BEI DEN BERATERN ABGEHT,, LESEN SIE BITTE WEITER UNTEN 1000 vp ist nicht bediengung und das ist die reine warheit,,
auch ich moechte sie gerne einmal ungezwungen sprechen oder ne mail erhalten oder skypen pirmin,roosli komma,, tel +41 79 278 14 26 mail pirmin97@tele2.ch mein name bitte PIRMIN RÖÖSLI FELDWEG 2 6248 ALBERSWIL .. ich bin nicht bei WELLBIZ .. bin jedoch HL BERATER .. mfg p.röösli region WILLISAU inner-SCHWEIZ

Gefällt mir

12. Juli 2007 um 3:47
In Antwort auf bayan2

Wellbiz
Hallo Goagirl,

mir ist genau das gleiche passiert. Bin mir mittlerweile genau so unsicher wie Du. Habe heute in Ebay 596 Artike von ... gefunden, die weit unter Wert verkauft werden (müssen)? Mir kam es so vor, daß das die Leute sind, die 4000,- gezahlt haben und dann die Ware nicht loswerden konnten. Hast Du das Onlineseminar auch so verstanden, das die ... Produkte nicht versteigert werden dürfen? Habe heute erst Deinen Beitrag gelesen. Wie hast Du Dich entschieden? Ich würde mich freuen, wenn Du mich anrufen würdest, da ich mich entscheiden muß.
Meine Tel. Nr. 06384-514811
Melde Dich ganz kurz, ich rufe Dich dann zurück

Gruß Bayan2

WARE INNERHALB DER ERSTEN 6 MONATE RETOUR GEBEN DANKE
niemand muss fuer 4000 vp ware bestellen und wer glaubt seine hl produkte auf irgend einem anbieter zu verscherbeln und er erwischt wird erhaelt er ein verfahren das dann einige tausend euro sauer erspartes futsch sind.. nachdenken genau lesen nicht plaudern das tun die hausfrauen genug.... tausend vp nicht bediengung lesen danke,,,

wenn dir ein paar lektionen uebers hl wissen schon zuviel sind dann lass es einfach ohne zu plaudern danke,,
ich bin als rabattkunde zu den hl produkten gekommen und wie gesagt habe ich ueber 20 kg abgenommen und heute bin ich nach anfaenglichem zoegern offiziell HL BERATER.. es gibt jeder zeit seminare und zusatz seminare kein muss mann frau darf,,, dass kleinst moegliche ist das IBP.. kostet ein paar hundert euro und das sind schon vollwertige produkte nicht muster fuer den eigenbedarf dabei,, es ist schlimm das plauderi so was veroeffentlichen ohne wirklich wissen was sache ist... ich mit nat,nr +41792781426 nehme mir gerne etwas zeit um ueber die wahrheiten der hl berater zu sprechen,,, email pirmin97@tele2.ch oder skype mit komma tennen pirmin,roosli p.röösli feldweg 2 6248 alberswil schweiz mitte danke,,

Gefällt mir

31. Juli 2007 um 18:27
In Antwort auf insulanermaus0815

Wellbiz
Hallo Ilona,

sorry-
leider kann ich den termin morgen nicht wahr nehmen.
Ich arbeite als freie Journalistin für eine der größten deutschsprachigen Inselzeitungen. Da mehrere Anfragen auf ominöse Anzeigen zu Gewichtsabnahmen, Wellness- und Ernährungsberatung auch hier auf dem Arbeitsmarkt angeboten werden und wiederholt nachgefragt wurde, ob es sich hierbei um seriöse Firmen handelt, haben wir etwas recherchiert.
Natürlich sind uns hierbei jede Menge von Ungereimtheiten aufgefallen.
Große Schwachpunkte bilden in erster Linie das die Firmen von jeglichen Arbeitsämtern und Arbeitsvermittlungen seriöser Natur abgelehnt werden. Die Indusdrie- und Handelskammern warnen vor Investitionen, Internetforen berichten reihenweise von gescheiterten Existensen, welche alle samt aus einer finanziellen Notlage versuchen einen Strohhalm zu ergreifen und in eben dieser Situation letzte finanzielle Reserven mobil machen, oder gar "demnächst verdientes Geld" leihen.

Nachdem ich mich selbst von der Arbeitsweise teilweise überzeugen konnte, (schließlich muss man nicht das ganze Programm absolvieren, um das man feststellt, das dies kein normales Geschäftsgebahren ist- wenn man weder über die reale Tätigkeit im späteren Arbeitsalltag Informationen erhält, noch Zugang wie eingangs versprochen, nach absolviertem 3h-Seminar testen kann. Bis heute habe ich nur Telefontermine erhalten, nachdem ich mich in jedem neu angesetztem Termin "neu beweisen" muss. Schließlich nimmt ... Wellbiz oder MLM nicht jeden!
Hingewiesen wurde ich lediglich auf den Einstiegspreis der jeweiligen Einstiegsebene, welche mit einem Einstiegspreis von sage und schreibe im Moment von 4500 Euro als Supervisor angepriesen wird (wobei es deutlich gemacht wird, das ein unterer Einstieg, welcher derzeit im untersten Bereich bei ca. 1000 Euro liegt) wenig erfolgsversprechend und mit viel Einsatz von harter Arbeit verbunden ist.
Schade ist, das gerade das Klientel verschaukelt wird, welches es am Nötigsten hat. Wenn Sie sich, Liebe Ilona damit wohl fühlen- wünsche ich Ihnen weiterhin viel Spaß an Ihrer Arbeit und verspreche Ihnen, das ich weiterhin viel Spaß an meiner Arbeit habe, Menschen in finanziellen Engpäßen vor "Arbeitgebern" wie Ihnen zu warnen.

Vielen Dank für die Mithilfe aller Foren, welche mir die Recherchen zum Thema erleichtert haben, sowie einzelner betroffener Personen.

Mit freundlichen Grüßen

Jeannette


"Wellbiz"
Hallo Jeannette,
bevor man so einen Artikel schreibt sollten erst einmal genauere Infos eingeholt werden
denn das was hier steht ist totaler Blödsinn
(Kopie aus dem Org. Text.

Hingewiesen wurde ich lediglich auf den Einstiegs preis der jeweiligen Einstiegs ebene, welche mit einem Einstiegs preis von sage und schreibe im Moment von 4500 Euro

Schließlich nimmt ... Wellbiz oder MLM nicht jeden!

Das ist auch gut so,das Wellbiz nicht jeden nimmt.Denn wenn jeder so zuhören würde wie Sie würden wir an keiner Tankstelle mehr Sprit bekommen an keinem Kiosk Zeitschriften erhalten.Gehen Sie mal zum Bäcker und wollen Brötchen kaufen, der sagt Ihnen dann er müsse diese erst bestellen.Zu welchem Bäcker gehen Sie dann der die Brötchen schon hat oder zu dem der diese erst bestellen muss.
Denn auch Sie müssen erst einen Artikel schreiben bevor es eine Zeitung drucken kann.
Denn wenn Sie nicht liefern, tut es ein Anderer,oder?
Nehmen Sie zu erst einmal Kontakt zu Welbiz auf und lasen Sie sich denn Marketing Plan erklären bevor Sie solche Urteile abgeben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen