Home / Forum / Schule & Studium / Urlaubsanspruch nach Kündigung??? Dringend!

Urlaubsanspruch nach Kündigung??? Dringend!

15. Februar 2006 um 17:16

Hallo zusammen,
ich habe zum 28.02.2006 gekündigt, ich bin Arzthelferin und ich habe im Jahr 26 Urlaubstage! Jetzt meine Frage wie viele Urlaubstage stehen mir für Januar und Februar zu?

15. Februar 2006 um 17:31

Taschenrechner verlegt?
Oder hast du den Dreisatz auch nicht drau?

Es sind anteilig 4 ganze Urlaubstage
(plus ein kleiner Rest, keine Ahnung wie das bei dir gehandhabt wird)

=> nach Monaten: 2 x 26: 12 = 4,33 Tage
=> nach Tagen:
Jan.+ Febr = 31+28 =59 => 59x26:365= 4,2 Tage
pro Monat pauschal 30T => 4,27 Tage

Gefällt mir

15. Februar 2006 um 19:09

Ha bist du lustig!
So schlau war ich auch den Taschenrechner zu benutzen allerdings hat mein chef mir gesagt mir würden nur 2 zu stehen.

Gefällt mir

15. Februar 2006 um 19:17
In Antwort auf bieneb

Ha bist du lustig!
So schlau war ich auch den Taschenrechner zu benutzen allerdings hat mein chef mir gesagt mir würden nur 2 zu stehen.

Hallo bieneb,
frage mich gerade, wie dein Chef auf zwei Tage kommt.
Hast Du ihn darauf schon angesprochen?
Da ich mich in deinem Bereich nicht auskenne, meine Frage, wie heißt der/die Verband/Kammer/Innung/Organisation
wo die Abschluß-Ausbilungsprüfungen in deinem Beruf abgenommen werden? Dort könntest Du dich wegen der Urlaubsberechnung sicherheitshalber ja mal erkundigen, bevor du deinen Chef darauf ansprichtst.
Noch besser: erkundige dich per email und schildere deinen Fall noch mal mit der Bitte um baldige Antwort. Dann kannst Du deinem Chef gleich auch etwas Schriftliches unter die Nase reiben.

Gefällt mir

20. Februar 2006 um 13:46

Keine Bezahlung
Hallöchen,
ich hoffe, du weißt jetzt, wieviel Urlaub dir zustehen. Nur ein kleiner Tip: lass dir den Urlaub bloß nicht bezahlen und arbeite nicht bis zum 28.02. durch!!! Falls du nach dem 28.02. keinen neuen Job hast, zieht dir das Arbeitsamt deine Urlaubstage ab und du bekommst erst 4 Tage später dein Geld. Ich hab es durch. Meine frühere Firma wurde aufgelöst und ich dusslige Kuh habe mir meinen Urlaub (12 Tage) bezahlen lassen und hab bis Ultimo gearbeitet.Bin der Firma heute noch "dankbar", das mir die Tage bei Arbeitslosigkeit abgezogen wurden.
LG
Wenke

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen