Home / Forum / Schule & Studium / Unbedingt fließend Englisch sprechen in 1 Monat.

Unbedingt fließend Englisch sprechen in 1 Monat.

16. Juli 2003 um 20:24

hi ihr

ich muss unbedingt in 1 Monat fließend Englisch sprechen können. bin erst 16 und habe 6 Jahre Englischunterricht in der Schule. Werde mitte August auf einer Internationale Schule gehen. Alles wird daher auf Englisch sein. Volkshochschule dauert mir viel zu lange. Jedoch habe ich in meiner Umgebung einen ,,Englisch Training" Kurs entdeckt und werde mich morgen dort erkundigen. Muss auch eigenständig lernen wegen Vokabel etc. Jedoch fällt es mir sehr schwer, weil es nun mal Ferien ist und wegen der Hitze kann ich mich nicht konzentrieren. Wie lange am besten lernen?
Naja was meint ihr? Würde man in 1 Monat fließend Englisch sprechen können, wenn ich zb. einen Kurs besuche etc?
Muss auch sagen, dass ich über1 Jahr mit Freunden aus Amerika, Schottland kommuniziere/chatte. Daher tippe ich recht schnell auf Englisch (natürlich mit Fehlern, je nach dem was für Sätze *g), kann jedoch nicht so fließend sprechen wie ich chatte.
was meint ihr könnte man auch mit16 einen Englischkurs in der Uni machen?
würde mich auf eure Antworten rießig freuen.

lg
eyeleen

16. Juli 2003 um 22:21

No way!
Hi Du,

will Dir ja nicht alle Illusionen rauben, aber das ist unmöglich. Tut mir leid.
Hatte 8 Jahre Englisch in der Schule, w r 1/2 Jahr im Ausland und arbeite seit über 2 Jahren mit native spreakern zusammen und so langsam würde ich es als fließend bezeichnen.... aber noch nicht als verhandlungssicher.

Sorry ... aber ich bin sicher, Dein Englisch reicht auch so für die Int. Schule! Sonst hätten die Dich ja nicht angenommen.

LG!



Gefällt mir

17. Juli 2003 um 16:15
In Antwort auf elbengel

No way!
Hi Du,

will Dir ja nicht alle Illusionen rauben, aber das ist unmöglich. Tut mir leid.
Hatte 8 Jahre Englisch in der Schule, w r 1/2 Jahr im Ausland und arbeite seit über 2 Jahren mit native spreakern zusammen und so langsam würde ich es als fließend bezeichnen.... aber noch nicht als verhandlungssicher.

Sorry ... aber ich bin sicher, Dein Englisch reicht auch so für die Int. Schule! Sonst hätten die Dich ja nicht angenommen.

LG!



Hallo ElbEngel
hi
danke für die Antwort.

Also angenommen haben sie mich nicht wegen der Englischkenntnissen, wichtig sind eher die Noten etc. Dort gibt es auch Koreaner die angenommen werden, jedoch kein einziges Englisch sprechen können.
Ich will nur nicht das Schuljahr wiederholen, sonst wär es ja nicht so das Problem.

Naja ich muss wohl schön und brav Vokabeln lernen, und nach halbem Jahr wird mein Englisch schon gebacken bekommen

Trotzdem danke für die Antwort.

lg
eyeleen

Gefällt mir

17. Juli 2003 um 17:52
In Antwort auf eyeleen

Hallo ElbEngel
hi
danke für die Antwort.

Also angenommen haben sie mich nicht wegen der Englischkenntnissen, wichtig sind eher die Noten etc. Dort gibt es auch Koreaner die angenommen werden, jedoch kein einziges Englisch sprechen können.
Ich will nur nicht das Schuljahr wiederholen, sonst wär es ja nicht so das Problem.

Naja ich muss wohl schön und brav Vokabeln lernen, und nach halbem Jahr wird mein Englisch schon gebacken bekommen

Trotzdem danke für die Antwort.

lg
eyeleen

Na siehst Du...
.... ausserdem lernst Du vielleicht viel schneller (als ich)
Gute Noten zeugen ja von hoher Auffassungsgabe...
Und man kommt doch schnell in Fremdsprachen rein, denke ich!

Viel Erfolg und einen guten Start!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen