Home / Forum / Schule & Studium / Studieren nach dem Abi - aber was? FH oder Uni???

Studieren nach dem Abi - aber was? FH oder Uni???

21. April 2010 um 17:31

Hallihallo
also ich hab noch ein bisschen vor mir (genau 1 jahr) dann mach ich abitur.. ich glaub ich bin weniger der typ für ne ausbildung, also möchte ich studieren..

es gibt so viele richtungen, die für mich gleich ausschließen, aber trotzdem hab ich wirklich NOCH KEINE AHNUNG was ich machen will..

meine lieblingsfächer in der schule sind eigtl. englisch und wirtschaft und recht.. ich bin eher der sprachliche typ... also hatte Latein, Englisch Französisch...
ich weiß, dass bei fast jedem studium zwangsläufig mathe dabei ist, aber ich muss mich nicht wirklich spezialisieren, also naturwissenschaftliche fächer fallen schon mal weg

auch mein anfangs großes interesse an BWL fällt bisschen ab, da ich schon gemerkt habe nach nem sogenannten "Tag der offenen Tür" von ner Uni, dass mir das glaub ich zu trocken ist...

ich glaub dass ich ganz gut vor menschen reden kann und sachen gut verkaufen könnte..also ich bin eher offener, als schüchtern..
auch in die richtung management wär ich sehr offen, da ich gut organisieren kann und immer pünktlich und zielstrebig bin...

wenn ich etwas wie management (zum beispiel event management) studieren will..geht das dann nur auf der FH oder auch auf der normalen uni...
und noch was.. der FH abschluss..ist der "minderwertiger" als ein Uni abschluss?.. ich weiß, dass FH praxisbezogener ist, als die Uni, die Uni dafür aber "tiefergehender". was ist eure meinung zu FH und Uni?

Ich denke mal dass mein Abi schnitt so zwischen 2,0 und 2,4 liegen wird...

habt ihr irgendwelche ideen oder tips für mich, was ich studieren könnte?

24. April 2010 um 19:06

Gleichwertiger abschluss
hallo also ich studiere an einer fachhoschule energie- und umweltmanagement ( das ist wohl eher nichts für dich: sehr viel mathe und naturwissenschaften) und kann dir sagen, dass der abschluss an der fh keineswegs "minderwertiger" ist als ein uniabschluss.. bei ingenieursstudiengängen beispielsweise wird gerade der hohe praxisbezug an den fhs von unternehmen sehr geschätzt. es kommt einfach darauf an, was für ein lerntyp du bist und vorallem auch auf das fach, dass du später studieren möchtest, ob eine uni oder eine fh die bessere wahl ist, schau doch einmal unter http://www.abi.de/orientieren_entscheiden.htm hier findest du jede menge tipps zum thema studienwahl. mir hat diese seite damals sehr geholfen ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen

Gefällt mir

7. Februar 2013 um 15:31

Assistent Online-Marketing (m/w)
Für Interessenten:

Assistent Online-Marketing (m/w)
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine tatkräftige
Unterstützung im Online-Marketing.

Ihre Aufgaben:
Selbstständige Planung und operative Umsetzung der Kampagnen entlang der Unternehmensziele im Bereich SEA für
verschiedene Sortimentsbereiche
Analyse, Optimierung und Ausbau von SEA-Kampagnen mit Schwerpunkt Google AdWords, Bid-Management-Kenntnisse
sind von Vorteil
Affiliate Programme - Planung, Umsetzung, Controlling und Optimierung
Akquise und Einrichtung neuer Partnerprogramme bei den gängigen Affiliate-Netzwerken (z. B. Zanox, affilinet,
TradeDoubler)
Partner-Management (Partnerakquise, Partnerbindung, Partneraktivierung)
Betreuung von Social-Media-Strategien und Blogs
Conversion- und Landingpage-Optimierung (A/B- & Multivariat-Tests, Suchfunktion)
Durchführung von Markt- und Trendbeobachtung, Wettbewerbsanalyse
Kontrolle der Web-Analyse-Kennzahlen und Reportbearbeitung

Ihr Profil:
Abgeschlossenes Studium oder einschlägige Erfahrungen im Online-Marketing
Fundierte Erfahrungen im Bereich SEA aus dem Agenturgeschäft oder Handel
Erfahrungen in weiteren Online-Marketing-Bereichen (Social Media)
Sicherer Umgang mit Microsoft Office, Kenntnisse in Adobe CS5 (Photoshop, Flash, Dreamweaver) wünschenswert
HTML- Kenntnisse, Erfahrungen in PHP (5), XML, Java, ... und Typo3 sind von Vorteil
Ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten
Eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise, Teamfähigkeit und kundenorientiertes Denken
Wir bieten:
Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung im Online Marketing
Abwechslungsreiche Aufgabenfelder und eigenverantwortliche Tätigkeiten im B2B Marketing eines erfolgreichen
Handelsunternehmens
Sehr gute technische Infrastruktur
Integration in ein junges, sympathisches Team
Sie sind interessiert? Dann beweisen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung, dass Sie der/die Richtige für uns sind.

Ihre Bewerbung, gerne mit Referenzprojektbeschreibung, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit richten Sie
bitte an:

UDO BÄR GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Fürstenstr. 18
47051 Duisburg
E-Mail: karriere@udobaer.de
http://www.udobaer.de

Gefällt mir

8. Februar 2013 um 7:30

Wi wäre es
mit Jura? Du kannst gut vor Leuten reden, argumentieren, überzeugen. Das Handwerkszeug des Juristen ist die Sprache. Und es ist uch gar nicht so trocken wie immer behauptet wird.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen