Home / Forum / Schule & Studium / Studentin geht nebenberuflich anschaffen

Studentin geht nebenberuflich anschaffen

29. November 2012 um 11:55

Liebe Damen,

ich bin Journalistin aus München und recherchiere gerade zum Thema ''Studentin geht nebenberuflich anschaffen''.
Da Studien belegen, dass diese Form der Studium Finanzierung keine Seltenheit darstellt bin ich auf diese Thematik aufmerksam geworden und möchte mich nun näher damit auseinandersetzen. Ich bin auf der Suche nach einer jungen Studentin, die sich das teure Studium nicht leisten kann und sich daher dieses mit ihrem Körper finanziert. Es geht mir in erster Linie darum einen Einblick zu bekommen, warum so viele junge, hübsche Mädchen diesen Weg gehen und würde gerne die Hintergründe erfahren. Ich bin mit großem Interesse an diesem Thema dran und würde mich sehr über jede Antwort freuen und umso mehr, wenn sich jemand bereit erklären würde, sich mit mir persönlich zu treffen und darüber zu sprechen. Aufgrund der heiklen Thematik wird natürlich alles streng vertraulich behandelt.

Liebe Grüße
Carina

29. November 2012 um 12:38

Tolles ...
... Thema, aber 1,5 Jahre zu spät:

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/werbinich/nebenjob-prostitution-erst-in-die-uni-dann-ins-bordell/4266270.html

Gefällt mir

15. Juni 2013 um 13:05

Ok
Warum auch nicht so sie dabei auf ihre Kosten kommt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen