Home / Forum / Schule & Studium / Praktikumsberichte für Schülerpraktikum - Hilfe !

Praktikumsberichte für Schülerpraktikum - Hilfe !

20. Januar 2013 um 20:06

Hallo ihr !

Ich mache ab morgen ein drei wöchiges Praktikum in einem kleinen Fotostudio. Wir sollen natürlich für die Schule ( 9. Klasse ) einen Praktikumsbericht schreiben, dieser ist so unterteilt:

-> Vorstellung des Betriebs
-> Tagesabläufe & Projektbeschreibungen
-> Interviews mit zwei Angestellten des Betriebs, zu den möglichen Aufstiegsmöglichkeiten
-> Fazit

Nun habe ich ein paar Fragen:

Zu dem Punkt "Tagesberichte & Projektbeschreibung " : - Wie sollen wir das machen? Die Projektbeschreibung soll eigenständige Projekte näher beschreiben, aber das steht doch irgendwie schon in den Tagesberichten? :/

Zu dem Punkt "Vorstellung des Betriebs":

Wir sollen W-Fragen beantworten. Also Wer? Wo? Wie? Was? Seit wann? Wieso? Bereiche, mit denen sich der Laden beschäftigt (Also zum Beispiel was für Fotos das Fotostudio macht.) etc. Habt ihr noch andere Fragen, die wichtig in dieser Beschreibung sind?

Und zu den Interviews:

Was ist besser? Einen Text, in Konjungtiv + Indirekter Rede, oder ein Text, der wie ein Dialog aufgebaut ist? Also zum Beispiel so:

Möglichkeit A:

-> Wie sind die Aufstiegsmöglichkeiten in dem Beruf? Wie sind sie das geworden, was sie jetzt sind? -> Die Aufsteigsmöglichkeiten sind gut, ich bin das was ich bin weil XYZ.

Möglichkeit B:

Sie sagte, die Aufstiegsmöglichkeiten seien gut. Sie sei das, was sie im Moment ist, weil XYZ.

20. Januar 2013 um 23:05

Ich versuchs mal
vielleicht ist mit Projektbeschreibungen nochmal was extra gemeint? Meinetwegen hast du über mehrer Tage im Bereich Beleuchtung/Ausleuchtung mitgeholfen. Dann könntest du dazu nochmal was erläutern. Im Tagesbericht schreibst du ja nur: vormittags: Bei der Ausleuchtung geholfen.
Oder solltest ihr bestimmte Projekte vielleicht sogar anstreben.
Mitarbeiteranzahl und deren Beschäftigung/Ausbildung, Auszubildende, räumliche Schwerpunkte, thematische Schwerpunkte, Umsatz? (wenn sie das angeben möchten), Umbauten/Renovierungen, verwendete Technik inkl. Bildbearbeitungsprogrammen, Ausstattung, evtl. Zusammenarbeit mit Visagisten/Kooperationen

Beim Interview auf jeden Fall Frage und Antwort. Anders werden solche Sachen allgemein nicht geschrieben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen