Home / Forum / Schule & Studium / Praktikum im Kindergarten?

Praktikum im Kindergarten?

2. Juni 2010 um 21:33

Abend. :>

Ich bin grade in der 9. Klasse und wir machen bald ein Schülerpraktikum für 2 Wochen.
Ich wollte eigentlich ein Praktikum im Kindergarten machen; da ich später einen Beruf haben möchte, der kreativ und auch sozial ist. Und in die Richtung geht das ganze doch schon mal oder?
Ja, jedenfalls: Als ich das meiner Freundin gesagt habe, hat sie es mir abgeraten. Sie denkt, in einem Kindergartenpraktikum sitzt man den ganzen Nachmittag lang an einem Tisch mit Kindern und muss mit denen irgendwas malen oder spielen. Und das ist ja auch nicht so das Wahre.
Stimmt das? Was muss man denn wirklich ungefähr im Kindergarten machen? Wenn es nämlich wirklich so ist, dann überdenke ich das ganze nochmal.
Danke.

3. Juni 2010 um 21:48



Was möchtest du denn sonst noch mit Kindern machen?
Natürlich hilft man der Erzieherin bei ihrem Tagesablauf.
Bei mir war es jedenfalls so.

Ich war in der Kleinkindgruppe (1-2 Jahre)

Früh: Beim frühstücken helfen, danach mit den Kleinen aufm Topf und neue Windel um. 2 Stunden spielen.
Wenn das Wetter mitmacht. Kinder anziehen und raus in den Garten.
Mittagessen 11:30 Uhr: Kids ausziehen und Hände waschen.
Beim Mittag essen helfen.
Danach noch mal aufm Topf. Bett fertig machen(Zähne putzen). Kinder machen Mittagsschlaf.
Nachmittag Kinder anziehen und raus oder drinnen spielen.

Feierabend!

Natürlich ist der Tagesablauf größere Kinder ähnlich, nur können die eben also schon alles selber. Bis auf Po Po wischen.

Mir hat das Praktikum (2 Monate) wahnsinnig viel Spaß gemacht und die Kinder sind auch unheimlich lieb. Verhalten sich auch ganz anders als zu Hause.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen