Home / Forum / Schule & Studium / Nach dem studium arbeitslos-krankenversicherung?

Nach dem studium arbeitslos-krankenversicherung?

4. Juli 2004 um 2:51

hallo,

ich mache bald mein diplom und habe erstmal gar keine aussicht auf einen job. weiss jemand, wie es dann mit der kv aussieht? bin im moment noch im studententarif einer gesetzlichen kv.
viele grüße,
zizu

4. Juli 2004 um 15:33

Wenn
du arbeitslos gemeldet bist, wird deine Krankenkasse sich schon bei dir melden, die wollen ja wissen, was los ist . Und schicken vermutlich ein Formular mit, dass du bloß ausfüllen und zurückschicken musst. Wie das mit dem Tarif ist, kann ich dir nicht sagen, frag deine Versicherung doch einfach mal per Telefon oder Mail.

LG
sternelf*

Gefällt mir

4. Juli 2004 um 22:22

Also...
...in der gestzlichen dürfte die Arbeitslosigkeit kein Problem sein. Bleibst dann weiter bei denen versichert, musst aber vermutlich den Tarif wechseln.
Bei dem Privaten ist das "schlimmer", wenn du da nach dem Studium arbeitslos bist, musst du dich zu 100% selber versicehrn, das wird unglaublich teuer (ich glaub so 300/Monat). Gott sei Dank, bin ich im Referendariat eh schon aus der PK raus...und umgehe damit das Problem der evtl. Selbstversicherung!
LG FD

Gefällt mir

19. Januar 2006 um 20:07

Bei Verlobten mitversichern lassen?
Habe demnächst sicherlich ähnliches Problem Dazu würde kommen, dass mein Verlobter zuviel verdient(zum Sterben zu viel, zum Leben zu wenig ), so dass ich kein ALGII bekommen würde. Wie schauts mit der KV aus, kann er mich bei sich mitversichern???

Grüße
Sina

Gefällt mir

20. Januar 2006 um 10:52
In Antwort auf sternelf

Wenn
du arbeitslos gemeldet bist, wird deine Krankenkasse sich schon bei dir melden, die wollen ja wissen, was los ist . Und schicken vermutlich ein Formular mit, dass du bloß ausfüllen und zurückschicken musst. Wie das mit dem Tarif ist, kann ich dir nicht sagen, frag deine Versicherung doch einfach mal per Telefon oder Mail.

LG
sternelf*

Nein, darauf würd ich mich nicht verlassen
Es gibt da ganz üble Beispiele, dass Leute wirklich aus jeder Krankenversicherung gefallen sind.

Frag zuerst mal beim Arbeitsamt, wer dich versichern muss und red dann mal mit deiner Krankenversicherung.

Aber einfach so laufen lassen, das kann ganz übel ausgehen wenn du (solang du in der Luft hängst) wirklich krank wirst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen