Home / Forum / Schule & Studium / Mittlere Reife/Realschulabschluss - Unterschied?

Mittlere Reife/Realschulabschluss - Unterschied?

14. November 2002 um 18:36

Hallo ihr Lieben,

Ja, der Titel ist schon die Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Realschulabschluss und der Mittleren Reife? Bisher war ich der Annahme, das sei das gleiche.

Liebe Grüße, Layla

die immer wieder gerne was dazulernt

14. November 2002 um 19:44

Hallo!
Ich bin auch der Meinung das es das gleiche ist. Denke nicht das ich mich da irre.
Liebe Grüße,
die lenara

1 LikesGefällt mir

14. November 2002 um 22:12

Um ehrlich zusein...
Liebe Layla,

ich kenne zwei Abschlüsse:

Realschulabschluß bzw.Sekundarstufe 1

und erweiterter Realschulabschluß bzw. erweiterte Sekundarstufe 1.

Der einfache ist dann, wenn die 10te Klasse bestanden wurde, auf der Realschule.

Der zweite, erweiterte Abschluß richtete sich nach dem Notendurchschnitt ( keine Ahnung welchen?) und erlaubt die Versetztung zum Abitur.

Mittlere Reife bedeutet, soweit ich weiß, einfacher Realschulabschluß, also besser als Hauptschulabschluß.

Liebe Grüße von Romara

1 LikesGefällt mir

15. November 2002 um 0:02

Ich hab zwar auch keine Ahnung...
...was der Unterschied ist (und obs überhaupt einen gibt) aber auf der Suche danach bin ich auf folgende Seite gestoßen www.mittlerereife.de

Einfach nur die Bilder anschaun und lachen, wie komisch die Leute früher doch aussahen. Der Rest der Seite ist dann uninteressant, aber die Anfangsklicke lohnen sich

Sodala, ich melde mich fürs Wochenende ab, fahre morgen weg und bin dann erst Montag wieder im Lande! Antworten im anderen Fred gibts dann!

LG un bis denn *wink*
Christine

Gefällt mir

16. November 2002 um 10:37

Ist das gleiche, aber.......
Hallo BlackLayla,

es ist folgendermaßen: die sog. "Mittlere Reife" hat man entweder

- nach Abschluß einer Realschule (mit Zeugnis)
- oder nach Verlassen der 10. Klasse eines
Gymnasiums mit Versetzungszeugnis für die 11.
Klasse

Beim Verlassen der Hauptschule erreicht man nur den Hauptschulabschluß. Andererseits ist es aber auch möglich, die Mittlere Reife z.B. in Abend-(real)schulen oder in speziellen Zweigen der Gesamtschule zu erreichen.

Mit bestem Gruß,

Miltonia

Gefällt mir

17. November 2002 um 15:52
In Antwort auf Miltonia

Ist das gleiche, aber.......
Hallo BlackLayla,

es ist folgendermaßen: die sog. "Mittlere Reife" hat man entweder

- nach Abschluß einer Realschule (mit Zeugnis)
- oder nach Verlassen der 10. Klasse eines
Gymnasiums mit Versetzungszeugnis für die 11.
Klasse

Beim Verlassen der Hauptschule erreicht man nur den Hauptschulabschluß. Andererseits ist es aber auch möglich, die Mittlere Reife z.B. in Abend-(real)schulen oder in speziellen Zweigen der Gesamtschule zu erreichen.

Mit bestem Gruß,

Miltonia

Falsch
Man erreicht über die hauptschule auch die mittlere reife. Sogar mit qualifikation für
die gymnasiale oberstufe.
dazu werden ab dem 7. schuljahr in den fächern mathematik und englisch die klassen in g- und e- kurse eingeteilt. um in die klasse 10 typ b zukommen, müssen vorgegebene notenspiegel erreicht werden. beide e-kurse mit min. 3 und besser. bei einer 3 müssen 4 fächer mit 2 zum ausgleich da sein ( dabei zählt sport/handschrift) nicht.

Gefällt mir

18. November 2002 um 19:58
In Antwort auf lillymarit

Falsch
Man erreicht über die hauptschule auch die mittlere reife. Sogar mit qualifikation für
die gymnasiale oberstufe.
dazu werden ab dem 7. schuljahr in den fächern mathematik und englisch die klassen in g- und e- kurse eingeteilt. um in die klasse 10 typ b zukommen, müssen vorgegebene notenspiegel erreicht werden. beide e-kurse mit min. 3 und besser. bei einer 3 müssen 4 fächer mit 2 zum ausgleich da sein ( dabei zählt sport/handschrift) nicht.

Hallo Lilly,
...es mag sein, daß man das auch über die Hauptschule erreichen kann, aber dann nur in speziellen "Aufbauklassen". Oder aber (wie von mir schon gesagt in der Gesamtschule). Dabei handelt es sich dann aber nicht um den "herkömmlichen" Abschluß der Hauptschule, von dem ich in meinem posting ausging.

Hier gibt es nocheinmal die Definition etwas ausführlicher:

http://www-zr.destatis.de/def/def0844.htm

Mit bestem Gruß,

Miltonia

Gefällt mir

9. Dezember 2002 um 14:05
In Antwort auf Miltonia

Hallo Lilly,
...es mag sein, daß man das auch über die Hauptschule erreichen kann, aber dann nur in speziellen "Aufbauklassen". Oder aber (wie von mir schon gesagt in der Gesamtschule). Dabei handelt es sich dann aber nicht um den "herkömmlichen" Abschluß der Hauptschule, von dem ich in meinem posting ausging.

Hier gibt es nocheinmal die Definition etwas ausführlicher:

http://www-zr.destatis.de/def/def0844.htm

Mit bestem Gruß,

Miltonia

Korrektur
Also ich habe lediglich die Hauptschule absolviert und trotzdem meinen Realabschluß anerkannt bekommen. Man hat meines wissen 2 möglichkeiten den Realabschluß in der Hauptschule zu erhalten.

1. ab der 7. Klasse erhöhte Anforderungen in den Fächern Deutsch,Fremdsprache und Mathematik. Bei erreichen eine Notendurchschnitts von 3 (wie oben schon einmal erwähnt wurde) kann im Anschluß an das 9. Jahr noch ein 10. drangehängt werden. Nach erfolgreichem Abschluß hat man die mittlere Reife.

oder wie ich es gemacht habe
(kann aber sein das dies nicht in allen Bundesländern existiert)

2. Hauptschule, ab der 7. Klasse erhöhte Anforderungen in den Fächern Deutsch,Fremdsprache und Mathematik. Notendurchschnitt muß erreicht werden. Dann normale Berufsausbildung mit Notendurchschnitt von 2,5. Danach wird einem ebenfalls die mittlere Reife anerkannt.

Gruß Speedy

1 LikesGefällt mir

31. Dezember 2002 um 12:30

Beschäftige mich ...
gerade mit der Materie...

Ich kann allerdings nur sagen, wie es auf dem Gymnasium ist.

Es gibt einen sogenannten Hauptschulabschluss nach der 9. Klasse. Der zählt aber kein bisschen wenn man sich entscheiden sollte, nach der 9. abzugehen ( dann hat man trotzdem keinen Abschluss). Ich weiß, dass ist total Schwachsinnig....Ist aber bei uns auf der Schule so.
Dann gibt es den Abschluss nach der 10. Die mittlere Reife (Realschulabschluss) hier gibt es keinen Unterschied.
Nach der 12. Kann man noch die Fachhochschulreife ( Fachabi) machen.
Naja und nach der 13. dann das normale Abi
Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen.
Liebe Grüße
Malinchen

1 LikesGefällt mir

23. Januar 2013 um 20:26
In Antwort auf speedy11x2

Korrektur
Also ich habe lediglich die Hauptschule absolviert und trotzdem meinen Realabschluß anerkannt bekommen. Man hat meines wissen 2 möglichkeiten den Realabschluß in der Hauptschule zu erhalten.

1. ab der 7. Klasse erhöhte Anforderungen in den Fächern Deutsch,Fremdsprache und Mathematik. Bei erreichen eine Notendurchschnitts von 3 (wie oben schon einmal erwähnt wurde) kann im Anschluß an das 9. Jahr noch ein 10. drangehängt werden. Nach erfolgreichem Abschluß hat man die mittlere Reife.

oder wie ich es gemacht habe
(kann aber sein das dies nicht in allen Bundesländern existiert)

2. Hauptschule, ab der 7. Klasse erhöhte Anforderungen in den Fächern Deutsch,Fremdsprache und Mathematik. Notendurchschnitt muß erreicht werden. Dann normale Berufsausbildung mit Notendurchschnitt von 2,5. Danach wird einem ebenfalls die mittlere Reife anerkannt.

Gruß Speedy

ALLES FALSCH
mag sein, dass es ffrüher so war, aber mittlerweile kann man, wenn man die mittlere Reife an der hauptschule erlangen möchte in die sogenannte M-Klasse gehn, oder der M-Zug.
wobei das M für mittlere Reife steht.
Dort ist die notenbewertung wie an der realschule, aber der stoff etwas leichter, dennoch ein riesiger unterschied zu den regelklassen (also die normalen hauptschulklassen)
ich selbst bin auch in der 10. klasse einer m-klasse!!

4 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen