Home / Forum / Schule & Studium / Mit Fachabi Abi nachmachen??

Mit Fachabi Abi nachmachen??

11. März 2013 um 22:45

Hallo Ihr
Also, ich habe viel im Internet recherchiert, da ich mich dafür interessiere mein Abitur nachzumachen. Ich habe die Fachhochschulreife in Baden-Württemberg an einem Berufskolleg Fremdsprachen gemacht. Leider nur ein Schnitt von 3,0 , mit einer 5 in Mathe und auch so waren meine Hauptfächer nicht unbedingt gut. Deutsch 2, BWL 3, English 4.
Ich habe etwas über das BOS gefunden, wo man (wenn ich das richtig verstanden habe) eher hingehen sollte, wenn man die Realschule "nur" abgeschlossen hat inklusive einer abgeschlossenen Ausbildung und am besten noch im passenden Schnitt.
Nun ist meine Frage: Haben wir mit einer Fachhochschulreife, die sich NICHT im angeforderten Schnitt von 2,8 befindet bzw. nicht den nötigen Schnitt in den Hauptfächern überhaupt die Chance das Abi nachzuholen? Denn anscheinend sind genau dies die Voraussetzungen für eine Annahme an einer BOS. Was wiederrum bedeutet, das ich, mit meinen 19 Jahren, auch nicht an ein Wirtschaftsgymnasium oder ähnliches mich anmelden kann aufgrund des Alters und natürlich des Notenschnittes.

Gibt es Alternativen? Kann ja wohl nicht so sinnlos sein ein Fachabi zu haben, nur weil man einen gewissen Schnitt nicht erreicht hat. Weiterbildung sollte doch immer möglich sein,oder

13. März 2013 um 19:27

Leider...
bringt mich deine antwort absolut nicht weiter. wie gesagt habe ich das fachabi, aber leider nicht gut genug um an eine BOS gehen zu dürfen. schön und gut,aber wie wir alle wissen, gibt es nur eine geringe anzahl an studiengängen,die man mit dem fachabi machen kann. und leider nicht die richtigen. ich möchte studieren, wenn es geht in richtung psychologie und dafür brauch ich nunmal das abitur.

also frage ich nochmal: gibt es für fachabiturienten eine möglichkeit das abi nachzuholen,obwohl die notenschnitte für eine BOS nicht ausreichen? Abendgymnasium brauch man wieder voraussetzungen,die ich nicht erfüllen kann,mal abgesehen davon wäre es mir lieber ganz normal morgens in die schule zu gehen und nachmittags nach hause zu kommen. selbst auf einer privaten schule wird ein notenschnitt vorausgesetzt,den ich nicht erfüllen kann. bzw. den ich in den hauptfächern nicht erfüllen kann. trotzdem danke

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen