Home / Forum / Schule & Studium / Marketing und Werbung - Wo liegt der Unterschied?

Marketing und Werbung - Wo liegt der Unterschied?

12. Januar 2004 um 21:15

für Antworten wär ich euch dankbar!

Eure Luv

13. Januar 2004 um 10:17

Mal kurz:
Marketing umfasst:

Produkt- und Preisgestaltung: wie sieht es aus, riecht es, Verpackung, ... und natürlich der Preis, Sonderangebote etc.

Distribution/Vertrieb, also WO und WIE erhalte ich das Produkt

Kommunikation

Die Werbung ist ein Teil der Kommunikationspolitik, also "wie spreche ich den Konsumenten an".
Sozusagen das ausführende Organ, operativ, das "Handwerk".
WErbung umfaßt den Klassikteil wie z.B. TV Spot, Radio, Aussenwerung (Plakate), Werbung kann auch sein Direktmarketing (die Briefe, die Du ins Haus kriegst oder Emails, weiter Newletter, Kataloge etc.) Letzteres ist der Trend, weil die direkte Ansprache Streuverluste vermeidet und heutzutage, wo das Geld knapp ist, ist dies erwünscht. Ausserdem ist eine Erfolgsmessung möglich, sprich ich sehe, wie der Konsument reagiert (das ist bei einem TV Spot schwierig wie Du Dir denken kannst, wer weiß schon, wer nach dem Spot in Laden rennt und Produkt XY kauft...)

... hoffe, ich habe Dich nicht zu sehr mit Fachbegriffen zu gemüllt, ich gehe da inzwischen so auf drin ...

Es macht auch echt Spaß, ist aber ein harter Job!

Viele liebe Grüsse!

Gefällt mir

13. Januar 2004 um 11:33

Alles ist Marketing
(so zumindest das Motto eines unserer Marketingprofessoren)

Da ich gerade für meine Marketing II - Klausur lerne, sollte ich eigentlich auch das eine oder andere dazu beisteuern können:

Die Begriffe werden oft verwechselt, bzw. gleichgesetzt:

Marketing ist die Summe aller Maßnahmen (auch Marketing-Mix, bzw. ein Mix aus Produkt-,
Preis-,Kommunikations- und Distributionspolitik) zur Entwicklung und Vermarktung von Produkten.

Ziel von Marketing ist es, Kundenbeziehungen zu schaffen (Neukundengewinnung), bestehende zu festigen (Kundenbindung) und auch zu optimieren.

"Werbung" ist ein Teilgebiet von Marketing, nämlich die absichtliche und zwangfreie Form der Beeinflussung bestimmter Zielgruppen für Werbeziele wie z.B. Gewinn, Verkaufssteigerung, etc. Methode ist in der Regel die einseitige Darstellung der Vorteile eines Produktes, einer Dienstleistung, einer Institution, usw. unter Verschweigen seiner Nachteile.

Grob gesagt ergibt sich der Unterschied schon aus den Begriffen selbst: "Marketing" ist vom englischen "market" abgeleitet und umfasst alles mögliche im Rahmen der Markt-/Kunden-"Bearbeitung" (Forschung, Kommunikation, Beenflussung, etc.), "Werbung" ist "nur" eine Maßnahme im großen bösen Marketing-Haifischbecken.

Hoffe, dass das Geschwafel halbwegs hilfreich war...

Gruß
Multivitamin

Gefällt mir

14. Januar 2004 um 16:55

Marketing ist ..
Werbung, Verkauf, Produktmanagement, Produktentwicklung, Philosophie, Psychologie, ...
all das kann man zum Marketing zählen. Marketing umfasst das gesamte Unternehmen und ist nicht nur eine betriebliche Funktion.
Beim Marketing-Mix (Produkt-, Preis-, Distribution- und Kommunikationspolitik) finden sich dann diese Begriffe alle wieder.
Ich lerne gerade für meine Marketing-Prüfung in 2 Wochen und bin froh wenn es vorbei ist. Mich interessiert es nämlich nicht wirklich.

LG
Laila

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen