Home / Forum / Schule & Studium / Leistungskurswahl... Kunst oder Englisch?!

Leistungskurswahl... Kunst oder Englisch?!

15. Januar 2011 um 15:40

Hallihallo!
Bis Mittwoch muss ich meine Kurswahl für die Sekundarstufe 2 (11./12. Klasse Gymnasium) abgeben. Derzeit schwanke ich noch zwischen Englisch und Kunst als Leistungskurs und kann mich einfach nicht entscheiden. Ich habe Angst nach 4, 5 Wochen festzustellen das das die falsche Entscheidung war und die 11. wiederholen muss um dann in den "richtigen" Kurs zu kommen.
Ich will später was in die Richtung Mediendesign studieren, da braucht man Englisch und Kunst.
Derzeit steh ich in Kunst auf 1 und in Englisch auf 2, hab also bei keinem der beiden Fächer Probleme.
Ich denke 5 Wochenstunden Kunst wären das Tollste was mir passieren kann, weil ich sehr gerne zeichne, 3 Jahre in ner Kunst-AG war, jetzt in nem Fotoclub bin und einfach Spaß daran habe kreativ zu sein.
Nur wenn ich Kunst als LK anwähle habe ich nur noch 2 Englischstunden pro Woche und wir würden bloß eine Klausur pro Halbjahr schreiben. Wenn ich davon eine versemmel kann ichs nicht mehr leicht ausbaden. Nur für den Englisch LK muss man sehr viel lernen, hat man uns beim Informationstag gesagt und da hab ich paar Schwierigkeiten. Klar überall muss man lernen, selbst bei Kunst..
Habt ihr vllt noch nen Tipp, Erfahrungen oder was zu bedenken damit mir eine Entscheidung leichter fällt?

17. Januar 2011 um 1:27

Re:
Wenn Kunst für dich "DIE" Erfüllung ist, dann mach das doch auch, man soll mit seinen Entscheidungen ja auch wirklich glücklich sein! Und die Klausuren in Englisch wirst du schon nicht versemmeln, wenn du fleißig dafür lernst!

Gefällt mir

18. Januar 2011 um 1:40

Kunst
Ist Kunst denn bei euch noch zeichnen ab der 11./12. ? bei uns war es nur einmal pro Halbjahr was machen und ansosnten Kunstgeschichte und Theorie. Das war dann für die Klausuren ziemlich viel auswendig lernen.

mieze

Gefällt mir

6. Februar 2011 um 16:46

XD
nimm doch einfach beides, hab ich auch :p

Gefällt mir

16. März 2011 um 23:58

Kunst
Einfach weils dir ja spaß zu machen scheint, und es, soweit ich das beurteilen kann auch sinn macht für dein Studium.

Außerdem, hab ich so mitbekommen, dass man in Kunst leichter besser noten bekommt, und wenn du nachher eh studieren willst wäre das ja auch nicht zu vergessen von wegen NC etc. (versteht mich nicht falsch, das soll nicht arrogant klingen oder sonstiges)

Und bin mir sicher das du das englisch auch während des Studiums nachholen kannst. Ich studier sogar mittlerweile auf englisch, dabei hat mir mein LK aber auch nicht viel geholfen !

Gefällt mir

18. März 2011 um 20:47

Bei uns in Niedersachsen
ist es so, dass man in den Klausuren zwischen Praxis und Theorie wählen kann. Für eine gute Gesamtnote sollte man beides können.
Aber ich muss sagen, mir ist es immer mega leicht gefallen, mir die Theorie zu merken.

Kannst du nciht beides als Leistungskurse wählen?
Um dein Englisch zu verbessern, kannst du auch Bücher lesen, das bringt echt viel.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen