Home / Forum / Schule & Studium / Klasse überspringen

Klasse überspringen

15. November 2007 um 14:28

hi,
ich geh grad in die achte klasse gymnasium und wollte eigentlich nächstes jahr die neunte überspringen oder zum halbjahr gleich in die neunte wechseln.
das problem ist ich bin keine einserschülerin, sondern steh so auf ca. 2.8...
ich bin mit allen aus der neunten befreundet nur halt nicht wirklich, oder eigentlich überhauptnich, mit denen aus meinem jahrgang, desswegen will ich ja überspringen.
ich wollte wissen ob jemand schon erfahrung mit klassen überspringen hat
und ob ich des überhaupt schaffen kann...
vorallem wie ich so schnell es geht auf nen 1.0 - 1.2 durchschnitt im zeugniss komm.

17. November 2007 um 0:15

Re: 'Klasse überspringen'
hi jessimausal,
um eine klasse zu überspringen muss man ziemlich hart arbeiten. bist du im 8-jährigen zug?
wenn du in die nächst höhere klasse möchtest, musst du den kompletten stoff bis dahin können: das würde für dich bedeuten ein jahr lang das doppelte zu lernen was du jetzt tust. du schreibst, dass du keine einserschülerin bist: aber glaubst du nicht wenn es so einfach wäre auch ohne sehr gut zu sein einfach ein jahr abzukürzen, hätten das denn dann nicht schon viele gemacht? ich habe eine bekannte die damals die neunte übersprungen hat. sie war einserschülerin und hatte danach einen schnitt wie du momentan. du musst dir sehr gut überlegen was du tust, aber tut mir leid wenn ich das sage: du kannst doch keine klasse überspringen bloß weil du da freunde hast! du siehst diese ja auch in den pausen. ich habe auch eine menge freunde aus höheren klassen, die ich auch häufig sehe. wenn du übersprigen willst, solltest du das aus chancen im beruf tun oder weil du dich langweilst und nicht weil du dort freunde hast. was ist wenn du dich mit ihnen verkrachst? dann wirst du deine entscheidung bereun, denn arbeiten wirst du hart müssen. tut mir leid, aber die chancen bei dir auf einen 1.0 oder 1.2 schnitt zu kommen sind gering: setze dir doch niedrigere ziele und erreiche die.
versuche dich doch mit mädchen aus deiner stufe anzufreunden oder verbringe lieber deine freizeit mit deinen freunden aus der 9. anstatt für die neunte zu lernen.

lg lovely0435

Gefällt mir

29. November 2007 um 18:24

Hey
ich würds auf gar keinen fall machen, wenn du nicht so super in der schuule bist. meine freundin hat auch die neunte übersprungen, die war aber wirklich gut in der schule und hat jetzt nen normalen durchschnitt. allerdings musst du, wenn du jetzt in der 8. bist, ja auch nur noch 12 jahre, oder? das heißt dann, das du noch n "jahr mehr" lernen musst. meine freundin muss 13 jahre machen und hat da schon ziemlich viel zu tun... mit nem schnitt von 2,8 kann man außerdem auch gar nicht wchseln oder? und wenn wechseln, dann nicht, weil die freunde in der 9. sind...
hoffa ich konnte dir helfen
lg

Gefällt mir

13. März 2008 um 22:27
In Antwort auf lovely0435

Re: 'Klasse überspringen'
hi jessimausal,
um eine klasse zu überspringen muss man ziemlich hart arbeiten. bist du im 8-jährigen zug?
wenn du in die nächst höhere klasse möchtest, musst du den kompletten stoff bis dahin können: das würde für dich bedeuten ein jahr lang das doppelte zu lernen was du jetzt tust. du schreibst, dass du keine einserschülerin bist: aber glaubst du nicht wenn es so einfach wäre auch ohne sehr gut zu sein einfach ein jahr abzukürzen, hätten das denn dann nicht schon viele gemacht? ich habe eine bekannte die damals die neunte übersprungen hat. sie war einserschülerin und hatte danach einen schnitt wie du momentan. du musst dir sehr gut überlegen was du tust, aber tut mir leid wenn ich das sage: du kannst doch keine klasse überspringen bloß weil du da freunde hast! du siehst diese ja auch in den pausen. ich habe auch eine menge freunde aus höheren klassen, die ich auch häufig sehe. wenn du übersprigen willst, solltest du das aus chancen im beruf tun oder weil du dich langweilst und nicht weil du dort freunde hast. was ist wenn du dich mit ihnen verkrachst? dann wirst du deine entscheidung bereun, denn arbeiten wirst du hart müssen. tut mir leid, aber die chancen bei dir auf einen 1.0 oder 1.2 schnitt zu kommen sind gering: setze dir doch niedrigere ziele und erreiche die.
versuche dich doch mit mädchen aus deiner stufe anzufreunden oder verbringe lieber deine freizeit mit deinen freunden aus der 9. anstatt für die neunte zu lernen.

lg lovely0435

Hm
ich durfte in der grundschule die dritte überspringen und soweit ich mich noch erinner, kann man des nicht mal selber vorschlagen sondern der lehrer muss von selber draufkommen. noten sind da auch gar nicht so wichtig, sondern eher, ob man den stoff eben doppelt lernen kann und mit dem druck zurecht kommt, was in höheren klassen ja noch viel mehr ist. würde es dir auch nicht raten, ich bin selbst nach ein paar jahren wieder zurückgetreten, weil irgendwann der altersunterschied und der lernrückstand einfach zu offensichtlich war.

Gefällt mir

1. April 2008 um 9:20

Hab ich auch gemacht
Hallo, Jessimausal!!
Ich habe die neunte Klasse übersprungen, da ich arge Probleme mit meinen Mitschülern hatte. Ich bin aber auch relativ gut in der Schule (Schnitt 1,4) und dazu sehr ehrgeizig. Also wenn du meinst du packst das-mach es!!
Dein nellichen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen