Home / Forum / Schule & Studium / Job kündigen?Neues Studium?

Job kündigen?Neues Studium?

3. März 2012 um 13:45

Hallo an alle, ich bitte um eueren Rat und zwar bin ich 24, bin damals ins Ausland gegangen wegen meinem exfreund und habe dort ein Studium begonnen, dass mir nie richtig viel Spass bereitet hat, wollte auch parallel in Deutschland studieren. Ich habe direkt im Anschluss ein Jobangebot begonnen, auch im Ausland, allerdings in einer komplett neuen Stadt. Ich fühle mich dort aber überhaupt nicht wohl, sehe in der Arbeit keine Perspektiven und fühle mich auch noch zu jung um mich an eine Firma mein Leben lang zu binden. Außerdem habe ich keine Bezugsperson und ich merke, dass es sowohl körperlich als auch mental bergab geht. Die Arbeit macht mir 0 Spaß und ich leide auch an Essstörungen, seitdem ich in der neuen Stadt bin. Mein Expartner drängt mich auch wieder zurück zu kommen, von meiner Familie bekomme ich auch nicht den nötigen Halt/Unterstützung und meine Familie ist auch kein Vorbild für mich (meine Mutter ist selbst psyisch krank.) Mein Bruder studiert und wohnt auch in einem Studentwohnheim, ich sehne mich nach einem Studentenleben, da ich mich noch jung und bereit dazu fühle. Ich könnte theorethisch sofort mein altes Studium wieder beginnen (hatte ich damals wegen dem Ausland abgebrochen), das hätte den Vorteil, dass ich schon eine WOhnung hätte, müsste aber alle Prüfungen bestehen, denn das ist meine letzte Chance oder mir eine Auszeit nehme, wobei ich keine Alternativen zu meinem bisherigen Job immoment habe und ich weiß nicht, wie es sich dann später auf meinem Lebenslauf /Jobchancen auswirkt.. Die könnte ich mir dann aber in Deutschland vor Ort eventl. suchen oder ich verharre in der jetzigen Situation (das wollen meine Eltern, da sie denken, dass ich einen unbefristeten Arbeitsvertrag habe..), aber ich merke, dass ich sehr einsam bin und sowohl physisch als auch mental sehr angeschlagen bin. Hätte jemand einen Tipp für mich

8. März 2012 um 19:09

Du musst dich entscheiden
und realistisch sein. Mit 24 sind heute viele mit dem Studium fertig, aber scheinbar bist du mental noch jünger.
Ich würde ehrlich gesagt nach Deutschland zurückkommen. Was willst du noch ohne Freund im Ausland, wenn du dich nicht wohl fühlst?
Wie sieht es denn finanziell aus? Du würdest ja kein Bafög mehr bekommen (2. Studium).

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen