Home / Forum / Schule & Studium / Infos oder Erfahrungen zur Europasekräterin und Privatschulen

Infos oder Erfahrungen zur Europasekräterin und Privatschulen

20. Januar 2005 um 18:02

Hallo ihr!
seit mehreren jahren hab ich den entschluss gefasst nach dem abi ne ausbildung/schule zur europasekretärin zu machen.

auf dem arbeitsamt wurde mir gesagt, dass das direkt nur auf privatschulen geht, die sehr teuer sind.

könnte ich (bzw. meine eltern) mir schon leisten, jedoch kann mir vielleicht zur sicherheit jemand noch was drüber erzählen?!?

war jemand von euch auf so einer privatschule oder ist jemand europasekräterin????
sind die chancen einen guten job zu bekommen wirklich so gut???
wie ist der gehalt???

ich höre und lese immer von tollen gehältern, die mir fast utopisch erscheinen!


wäre froh, wenn mir jemand antworten würde!!!
danke im voraus!

lg, siba

7. April 2005 um 12:14

Hallo
Da muss ich nur sagen, dass ich das gleiche Problem habe. Weil niemand kann dir ehrlich sagen wie gut sind die Chancen eine Arbeit als Europasekräterin zu finden. Es wird gesprochen von sehr guten Gehalt und guter Zukunft.
Ich interessiere mich auch für diese Ausbildung, aber ganze Zeit stoppt mich dieser Ungewissencheit.
Bin vor einer Woche zum einem Beratungsgespräch in einer Privaten Schule eingeladen. Das Problem ist, da wird das alles in schönen Licht verkauft. Wie die Fakten sind, weisst ja Keiner!!!
schöne Grüsse an Dich,
anavarre

Gefällt mir

31. Juli 2005 um 12:04

Europasekräterin
Muß mich auch bald entscheiden, welchen Berufsweg ich nun wähle.

Ich wäre deshalb dankbar, zu erfahren, wofür Du Dich entschieden hast, bzw. ob Du nun auf einer dieser Privatschulen bist.


Vielen Dank im Voraus, für jede Info zu diesem Thema.


Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen