Home / Forum / Schule & Studium / Gute und günstige Fern-Universität/Fachhochschule

Gute und günstige Fern-Universität/Fachhochschule

11. November 2004 um 9:46

Hallöchen!

Ich bin gerade auf der Suche nach einer Fern-FH oder -Uni, die gut und günstig ist. 550 Euro im Monat, wie es einige verlangen, sind bei mir nicht drin. Ich suche etwas im kaufmännischen Bereich, weniger IHK-geprüft, mehr auf Uni- oder FH-Niveau mit entsprechendem Abschluss.

Kennt ihr eine solche FH/Uni?

Viele liebe Grüße,
Layla

11. November 2004 um 13:05

Da wären...
ILS, SGD, Fernuni Hagen usw...Kostet glaub ich alles ca. 100-200 und kaufmännisch wird überall angeboten. Bin an der FOM für 270 mtl. Die gibts auch überall. Essen, Hamburg, Siegen, Berlin, München... Gib das doch mal in ne Suchmaschine ein. (google, yahoo,...)

Gefällt mir

11. November 2004 um 17:01

Liebe Imandrine,...
...ich hab momentan nur vor, mich zu informieren. Bin mit dem, was ich habe, nämlich der Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation UND zwischenzeitlich noch die Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch sehr glücklich und extrem ausgelastet. Nur bin ich am überlegen, was *dann* kommt. Sehr verfrüht, I know, aber man kann ja mal schauen. Nur erschlagen mich die Preise sehr, zugegebenermaßen. 550 Euro monatlich hab ich schon gesehen... nicht übel... Ich weiß, dass ich nach der Ausbildung auf keinen Fall wieder Vollzeit studieren werde, never, dafür macht mir das "richtige Arbeiten" (du weißt, wie ich das meine) zuviel Spaß, aber irgendwas will ich danach schon noch machen. Ob das jetzt eine Weiterbildung im Sinne von IHK-Fachwirt/IHK-Fachkaufmann oder was weiß ich, ein Fernstudium (wie auch immer sich das gestaltet) oder ein berufsbegleitendes Studium (gibt es bspw. an der FH Mainz, wenn mich nicht alles täuscht).

Keine Sorge, Mama - das Baby bleibt bei ihrem jetzigen Job

Dicker Knuddler,
Layla

Gefällt mir

12. November 2004 um 12:12

Moment...
...das stimmt nicht ganz.

ja, es gibt nur eine fernuni, aber es gibt auch fhs, die fernunterricht anbieten. ich habe an der fh für berufstätige in lahr studiert (akad) und habe ein ganz normales bwl-studium gemacht und bin heute dipl.-betriebswirtin (fh) wie alle anderen auch, die dies in vollzeit gemacht haben.

gruß, tigerle

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen