Home / Forum / Schule & Studium / Fragen zu psychologiestudium

Fragen zu psychologiestudium

6. November 2016 um 1:13

Hallo Ich bin 15 und besuche derzeit die 9. Klasse eines Gymnasiums. Schon lange interessiert mich Psychologie und ich überlege dies auch zu studieren. Natürlich nach dem Abi. Ich habe mich viel belesen und habe nun doch ein paar Fragen die ungeklärt blieben. Als erstes macht mir der NC etwas Angst, da er meist im Einser-Bereich liegt und ich "nur" im guten Durchschnitt liege, also so im zweier Bereich. Bedenken hab ich, dass ich "nur" eine Abinote von 2,x schaffe. Hab ich mit so einer Abinote überhaupt Chancen auf ein Psychologiestudium? Welche Fächer wären überhaupt wichtig für ein Psychologiestudium? Meiner Meinung nach, gibt es nicht wirklich Fächer die für solch ein Studium wichtig wären oder doch? Was kann man dann anschließend, nach einem erfolgreichen Studium, machen? Welche Berufe würden mir dann zur Auswahl stehen? Ich habe letztens eine Doku über eine Psychiatrie gesehen und dies hat mich sehr abgeschreckt, da die Einrichtung sehr traurig und kalt aussah. Sowohl von Außen wie von Innen. Ich würde also ungern in einer Psychiatrie sitzen. Politik und Wirtschaft und so ist auch überhaupt nicht mein Ding. Ich würde aber später auch gerne mit Kindern oder Jugendlichen zusammenarbeiten. Ist dieses Studium dann überhaupt das Richtige für mich, wenn ich doch so viele 'Mängel' finde? Ich würde mich über schnelle und ausführliche Antworten sehr freuen Entschuldigt, wenn ich unerfahren wirke aber ich weiß nicht so viel darüber. Vielen Dank im Voraus. LG Alina

6. November 2016 um 1:13

Hallo Ich bin 15 und besuche derzeit die 9. Klasse eines Gymnasiums. Schon lange interessiert mich Psychologie und ich überlege dies auch zu studieren. Natürlich nach dem Abi. Ich habe mich viel belesen und habe nun doch ein paar Fragen die ungeklärt blieben. Als erstes macht mir der NC etwas Angst, da er meist im Einser-Bereich liegt und ich "nur" im guten Durchschnitt liege, also so im zweier Bereich. Bedenken hab ich, dass ich "nur" eine Abinote von 2,x schaffe. Hab ich mit so einer Abinote überhaupt Chancen auf ein Psychologiestudium? Welche Fächer wären überhaupt wichtig für ein Psychologiestudium? Meiner Meinung nach, gibt es nicht wirklich Fächer die für solch ein Studium wichtig wären oder doch? Was kann man dann anschließend, nach einem erfolgreichen Studium, machen? Welche Berufe würden mir dann zur Auswahl stehen? Ich habe letztens eine Doku über eine Psychiatrie gesehen und dies hat mich sehr abgeschreckt, da die Einrichtung sehr traurig und kalt aussah. Sowohl von Außen wie von Innen. Ich würde also ungern in einer Psychiatrie sitzen. Politik und Wirtschaft und so ist auch überhaupt nicht mein Ding. Ich würde aber später auch gerne mit Kindern oder Jugendlichen zusammenarbeiten. Ist dieses Studium dann überhaupt das Richtige für mich, wenn ich doch so viele 'Mängel' finde? Ich würde mich über schnelle und ausführliche Antworten sehr freuen Entschuldigt, wenn ich unerfahren wirke aber ich weiß nicht so viel darüber. Vielen Dank im Voraus. LG Alina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
TeilnehmerInnen für online-Studie (Reaktionszeitmessung) gesucht
Von: entwpsychologie
neu
26. Oktober 2016 um 12:02
Dringend Teilnehmer/innen gesucht! Bachelorarbeit zu Werbesprüchen!
Von: mausbaer20
neu
23. Oktober 2016 um 17:14
Auf der Suche nach Modeblog-Leserinnen
Von: steffifashion
neu
12. Oktober 2016 um 19:44
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen