Home / Forum / Schule & Studium / Fernstudium?

Fernstudium?

15. Oktober 2003 um 9:59

...also mein größter traum ist es zu studieren. für mich kommt wohl aber nur eine fernuni in frage. hauptsächlich wegen dem "lieben geld". hab mich im internet schon über einige sachen informiert. aber ein paar erfahrensberichte oder tips würden mir vielleicht eher weiterhelfen.

ich würde am liebsten wirtschaftsinformatik oder informatik studieren. mit staatl. anerkanntem diplom.

kann mir jemand weiterhelfen? freu ich über jede noch so kleine info. auch über studiengebühren, studiendauer, zeitaufwand fürs tägl. lernen usw.

liebe grüße
sunlight03

26. Oktober 2003 um 20:59

Frenstudium
Hallo,

ich weiß nicht wie aktuell die Anfrage noch ist, aber ich habe auch überlegt nochmal zu studieren (habe auch 2 Semester Informatik an der Fernuni geschafft...).
Eine 1a Adresse ist die Fernuni Hagen. www.fernuni-hagen.de
Die bieten deine Wunschstudiengänge an. Zum einen mit FH oder mit voll Uni-Diplom an. Vorteil dort ist, dass man nur die Studienbriefe bezahlen. Es gibt auch auch noch andere Uni's und FH's die Fernstudien mit anerkanntem Abschluss anbieten. Die Gebühren sind aber recht hoch, der angestrebte Abschluß ist aber meist zeitlich gesehen "schneller".
Die Finger weg lassen würde ich von so'n Kram wie Studiengemeinschaften. Der Abschluß zB Fachinformatiker/in ist maximal ein IHK oder anderer Kammer Abschluß und damit ein Hochschulabschluß und kostet recht viel...
Wenn du kein Abi hast kannst du in Hagen auch erstmal als Gast studieren und dann deine Immaturenprüfung machen...

Such doch einfach mal über eine Suchmaschine nach "Fernstudium".

Viel Erfolg

Gefällt mir

4. November 2003 um 9:48

Ich auch!
Hallo,

wenn alles klappt, fange ich im Herbst 2004 ein Fernstudium an der FOM in Berlin an. Studiengang WI. Das ist sehr teuer. Mtl. zahle ich 250, aber Vollzeit kann ich mir nicht leisten. Das ganze dauert 3,5 Jahre, wobei ich aber nur 3 Jahre lang jeden Samstag nach Berlin muss. Die sind auch an anderen Orten. Berlin ist nur am günstigsten für mich zu fahren. Wenn man in einem Ort wohnt, kann man auch 2 mal pro Woche hingehen, statt den ganzen Samstag. Guck doch mal auf www.fom.de !
Wo kommst Du denn her?

Gefällt mir

17. November 2003 um 15:19

Fernstudium
hi sunlight,

also ich habe bei der akad nebenbei bwl studiert und dort meinen dipl.-betriebswirt (fh) gemacht. schau einfach mal auf der homepage nach. einfach unter akad.de schauen. vielleicht ist auch was für dich dabei. ich war im großen und ganzen zufrieden mit dem studium.

liebe grüße

tigerle

Gefällt mir

20. November 2003 um 10:28
In Antwort auf tigerle31

Fernstudium
hi sunlight,

also ich habe bei der akad nebenbei bwl studiert und dort meinen dipl.-betriebswirt (fh) gemacht. schau einfach mal auf der homepage nach. einfach unter akad.de schauen. vielleicht ist auch was für dich dabei. ich war im großen und ganzen zufrieden mit dem studium.

liebe grüße

tigerle

Hmmm akad... ich weis nicht...
also ich würde es an Deiner Stelle mit der Fernuni Hagen versuchen, die ist noch am Besten und auch nicht so teuer, die Betreuung ist super gut!
Mit der Akad habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, ich würde dort nie wieder einen Kurs belegen!

Gruß

Waterfall

Gefällt mir

21. November 2003 um 22:55
In Antwort auf waterfall

Hmmm akad... ich weis nicht...
also ich würde es an Deiner Stelle mit der Fernuni Hagen versuchen, die ist noch am Besten und auch nicht so teuer, die Betreuung ist super gut!
Mit der Akad habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, ich würde dort nie wieder einen Kurs belegen!

Gruß

Waterfall

Hallo Waterfall
würde mich mal interessieren, warum Du schlechte Erfahrungen mit der AKAD gemacht hast. Habe auch mal daran gedacht, BWL zu studieren, bloß es ist mir zu teuer, um danach "nur" einen FH-Abschluss zu haben... Die Fernuni kenne ich auch, ist viiiiel günstiger.

Mache z.Zt. ein "Fernstudienmodul" zum Thema Recht (will mich für "Bachelor of Laws" in Hagen im Dezember einschreiben), der ist eigentlich ganz gut gemacht... verglichen mit anderen Fernstudienanbietern... ist natürlich auf gut Deutsch sauteuer.

Falls Du hier nicht posten magst, kannst Du mir auch an meerfrau@gofeminin.de schreiben. Bin brennend interessiert

Viele Grüße von der Meerfrau


Gefällt mir

23. November 2003 um 18:31
In Antwort auf waterfall

Hmmm akad... ich weis nicht...
also ich würde es an Deiner Stelle mit der Fernuni Hagen versuchen, die ist noch am Besten und auch nicht so teuer, die Betreuung ist super gut!
Mit der Akad habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, ich würde dort nie wieder einen Kurs belegen!

Gruß

Waterfall

Tja, so macht jeder seine erfahrungen..
...ich hatte mir unterlagen von der uni hagen als probe kommen lassen und war damals echt enttäuscht und habe mich dagegen entschieden. ich fand die unterlagen von der akad bei weitem besser.....und das hat sicherlich auch seinen preis.

liebe grüße tigerle

Gefällt mir

26. November 2003 um 8:40
In Antwort auf barbwire1

Frenstudium
Hallo,

ich weiß nicht wie aktuell die Anfrage noch ist, aber ich habe auch überlegt nochmal zu studieren (habe auch 2 Semester Informatik an der Fernuni geschafft...).
Eine 1a Adresse ist die Fernuni Hagen. www.fernuni-hagen.de
Die bieten deine Wunschstudiengänge an. Zum einen mit FH oder mit voll Uni-Diplom an. Vorteil dort ist, dass man nur die Studienbriefe bezahlen. Es gibt auch auch noch andere Uni's und FH's die Fernstudien mit anerkanntem Abschluss anbieten. Die Gebühren sind aber recht hoch, der angestrebte Abschluß ist aber meist zeitlich gesehen "schneller".
Die Finger weg lassen würde ich von so'n Kram wie Studiengemeinschaften. Der Abschluß zB Fachinformatiker/in ist maximal ein IHK oder anderer Kammer Abschluß und damit ein Hochschulabschluß und kostet recht viel...
Wenn du kein Abi hast kannst du in Hagen auch erstmal als Gast studieren und dann deine Immaturenprüfung machen...

Such doch einfach mal über eine Suchmaschine nach "Fernstudium".

Viel Erfolg

Hallo,
falls Du das noch liest...
Ich mache gerade die Immaturenprüfung und muss sagen, dass diese Prüfung nicht an der Fernuni Hagen angenommen wird. Man könnte dies so umgehen, indem man ein Semester woanders macht und dann nach Hagen geht. Wenn man erstmal irgendwo studiert hat, ist denen das völlig egal, was man für einen Abschluß hat. Ein halbes Jahr Vollzeit oder AKAD oder was weiß ich und dann zur Fernuni. Hab bisher von Hagen auch nur das Urteil 1 gehört. Soll sehr schwer, aber echt top sein. Für mich ist das nix, weil ich nciht an ner Uni studieren möchte. Zu theorethisch. Ausserdem studiert man viel viel länger und in den Stellenausschreibung wird nur Diplom verlangt meistens so "(Uni/FH)". Ich studiere in Teilzeit dann 3,5 Jahre fest. In Hagen mindestens 4-5 Jahre, wenn ich gut bin.
Bis dann...

Gefällt mir

26. November 2003 um 11:39
In Antwort auf Meerfrau

Hallo Waterfall
würde mich mal interessieren, warum Du schlechte Erfahrungen mit der AKAD gemacht hast. Habe auch mal daran gedacht, BWL zu studieren, bloß es ist mir zu teuer, um danach "nur" einen FH-Abschluss zu haben... Die Fernuni kenne ich auch, ist viiiiel günstiger.

Mache z.Zt. ein "Fernstudienmodul" zum Thema Recht (will mich für "Bachelor of Laws" in Hagen im Dezember einschreiben), der ist eigentlich ganz gut gemacht... verglichen mit anderen Fernstudienanbietern... ist natürlich auf gut Deutsch sauteuer.

Falls Du hier nicht posten magst, kannst Du mir auch an meerfrau@gofeminin.de schreiben. Bin brennend interessiert

Viele Grüße von der Meerfrau


Für Meerfrau
Also ich hatte die Schwierigkeit, dass ich währende der Zeit, in der ich dort einen Kurs belegt hatte, für drei Monate ins Ausland gehen musste. Die AKAD bat ich, mir die Unterlagen sowie die Rechnngen an die dortige Adresse zu senden. Nichts geschah, im Gegenteil, plötzlich hatte ich ein Schreiben im Briefkasten von einem Inkassounternehmen, obwohl ich bei AKAD angerufen hatte und schriftlich um die Änderungen gebeten hatte. Ich fand es eine Unverschämtheit und akad hat sich nicht kooperativ verhalten, im Gegenteil. Die Unterlagen sind sicherlich an sich nicht schlecht aufgemacht, aber es gibt noch andere Anbieter, die organisierter sind. Im übrigen habe ich rausgefunden, das ich da icht die einzige bin, die ihre Probleme mit Akad hatten.
Viele Grüße
Waterfall

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen