Home / Forum / Schule & Studium / Doofe Mutter

Doofe Mutter

6. Mai 2003 um 16:21

Hallo...ich wollt jetzt auch mal was loswerden...
es geht im Prinzip um meine Mutter.
Sie hat mich noch nie verstanden.
Es ist so das ich seit 2 1/2 Jahren in Stuttgart wohne...Habe vor einem Jahr meinen Freund kennengelernt.Der wohnt in meiner Heimatgegend...ca.70km von Stuttgart weg.
So langsam geht mir diese Hin und Herfahrerei echt auf den Keks und ich suche einen Job in seiner Nähe. D.h. mir gefällt es dort auch viel besser als in der Großstadt weil ich da eben aufgewachsen bin.
Von Beruf bin ich Krankenschwester. Nur gibt es in den Krankenhäusern zur Zeit echt keine Stelle. Müssen alle sparen.
Deswegen habe ich mich in Altenheimen, etc. eben auch beworben...
Heute war ich kurz bei meiner Mutter und sie meinte zu dem Thema gleichas sei ein Abstieg und ich solle warten...etc. (nebenbei gesagt kann sie meinen Freund auch nicht zu 100% leiden....)
Ich hab ihr dann nur gesagt das sie mir das zwar sagen kann und ich zuhöre, aber im Prinzip könne sie das eh lassen da ich eh mache was ich für richtig halte.
Und ich halte es eben für richtig das ich in der Nähe meines Freundes bin. Diese Distanz ist zum Kotzen...Ich arbeite jedes 2. Wochenende...fahre dann aber meistens trotzdem kurz hin. Dazu kommt noch das er mit seiner Ex ein Kind hat das er immer an den Wochenenden bei sich hat. Quasi so richtig sehen wir uns nur alle 2 Wochen(okee unter der Woche bin ich auch oft da...) Aber diese Fahrerei nervt einfach und ich will mehr bei meinem Freund sein.
Und das das sonst soweit passt haben wir ca. 2 Monate lang mal getestet als er bei mir in Stuttgart gewohnt hat, jetzt hat er aber "zuhause" wieder nen Job.

Kurz gesagt: Warum versteht meine mutter das nicht das mir das so wichtig ist???

7. Mai 2003 um 11:10

Hmm
hallo semmelchen,

kann es sein, daß deine mutter nur das beste für dich will? ich kenne 2 leute, die mit alten leuten gearbeitet haben. die eine war ausgebildete krankenpflegerin und hat bei ihrem kampfgewicht trotz allem probleme mit dem heben der alten leute bekommen.

die andere ist erzieherin in einem heim gewesen. die alten menschen müssen nur so vor sich hinvegetiert haben. das ging ihr total auf die psyche.

vielleicht solltest du noch ein wenig ausharren und nicht gleicht den erstbesten job nehmen. sicher hast du die erfahrung als krankenschwester - nur (meine pers. meinung) glaube ich, daß man im umgang mit alten menschen dafür gemacht sein muß.

vielleicht meint deine mutter es nicht wirklich böse.

lg

lily

Gefällt mir

7. Mai 2003 um 11:17
In Antwort auf lily27

Hmm
hallo semmelchen,

kann es sein, daß deine mutter nur das beste für dich will? ich kenne 2 leute, die mit alten leuten gearbeitet haben. die eine war ausgebildete krankenpflegerin und hat bei ihrem kampfgewicht trotz allem probleme mit dem heben der alten leute bekommen.

die andere ist erzieherin in einem heim gewesen. die alten menschen müssen nur so vor sich hinvegetiert haben. das ging ihr total auf die psyche.

vielleicht solltest du noch ein wenig ausharren und nicht gleicht den erstbesten job nehmen. sicher hast du die erfahrung als krankenschwester - nur (meine pers. meinung) glaube ich, daß man im umgang mit alten menschen dafür gemacht sein muß.

vielleicht meint deine mutter es nicht wirklich böse.

lg

lily

Sicher...
...meint sie es nicht böse...aber weißt Du wie schlimm es sein kann wenn man nur auf die tage hinlebt an denen man seinen schatz wieder sieht???
Und dort in dem Pflegeheim arbeitet ne Freundin von mir, also so wie sie erzählt kann das nicht so schlimm sein...
Mit den alten Leuten habe ich auch kein Problem...bei uns im KH sind ja auch überwiegend "ältere Semester"...
Naja, ich laß jetzt mal alles auf mich zukommen...geh jetzt nachher so oder so erstmal zu dem Vorstellungsgespräch, dann weiß ich näheres...
Aber was meine Mutter betrifft: ich konnte noch nie so wirklich mit ihr über alles reden...sie hat total andere Ansichten als ich...ihr kann man auch nie was recht machen. Ich kenne ja auch ihre Arbeitskollegen, etc. sie verstehen viele Sachen auch nicht die sie tut oder die sie mir früher verboten hat, etc...

Naja und wenn ich den Job nicht kriege dann hat es halt nicht sollen sein...
Liebe Grüße, semmelchen

Gefällt mir

7. Mai 2003 um 12:21
In Antwort auf semmelchen

Sicher...
...meint sie es nicht böse...aber weißt Du wie schlimm es sein kann wenn man nur auf die tage hinlebt an denen man seinen schatz wieder sieht???
Und dort in dem Pflegeheim arbeitet ne Freundin von mir, also so wie sie erzählt kann das nicht so schlimm sein...
Mit den alten Leuten habe ich auch kein Problem...bei uns im KH sind ja auch überwiegend "ältere Semester"...
Naja, ich laß jetzt mal alles auf mich zukommen...geh jetzt nachher so oder so erstmal zu dem Vorstellungsgespräch, dann weiß ich näheres...
Aber was meine Mutter betrifft: ich konnte noch nie so wirklich mit ihr über alles reden...sie hat total andere Ansichten als ich...ihr kann man auch nie was recht machen. Ich kenne ja auch ihre Arbeitskollegen, etc. sie verstehen viele Sachen auch nicht die sie tut oder die sie mir früher verboten hat, etc...

Naja und wenn ich den Job nicht kriege dann hat es halt nicht sollen sein...
Liebe Grüße, semmelchen

Genau
geh erst mal hin.

zum thema mit deiner mutter reden: wenn es zwischen euch nicht klappt, dann rede halt nicht mit ihr über dinge, die dir wichtig sind. es gibt halt nicht immer diese bilderbuchfreundschaft mutter/tochter.

zum thema fernbeziehung: hatt ich noch nie, also kann ich dir auch nichts qualifiziertes dazu schreiben. ich stelle es mir nur sehr schwer vor.

kopf hoch

lg

lily

Gefällt mir

7. Mai 2003 um 15:29
In Antwort auf lily27

Genau
geh erst mal hin.

zum thema mit deiner mutter reden: wenn es zwischen euch nicht klappt, dann rede halt nicht mit ihr über dinge, die dir wichtig sind. es gibt halt nicht immer diese bilderbuchfreundschaft mutter/tochter.

zum thema fernbeziehung: hatt ich noch nie, also kann ich dir auch nichts qualifiziertes dazu schreiben. ich stelle es mir nur sehr schwer vor.

kopf hoch

lg

lily

Bin gerade zurück...
...und ich muß sagen ich bin positiv überrascht.
Ne, also echt...meine Mutter hatte ja auch noch so gemeint da würde ich dann so oder so mind.300 weniger verdienen und so n Quatsch...jetzt würd ich wenn das klappt aber genau gleich verdienen!
Nun gut, ich gehe jetzt erstmal zum Probe arbeiten am Montag.Dann krieg ich gleich ne Zusage oder eben ne Absage...aber ich freue mich lieber mal nicht zu früh (habe ich schonmal getan )
Vielen Dank mal... semmelchen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen