Home / Forum / Schule & Studium / Blaumachen---bitte nicht auslachen

Blaumachen---bitte nicht auslachen

12. Mai 2006 um 14:25

Hallo ihr Lieben,

das ist so, dass ich mich nächste Woche für 4 Tage krankschreiben möchte, weil die Eltern von meinem Freund in der Zeit wegfahren und wir dann ungestört die Zweisamkeit genießen können
Ich weiß aber nicht was ich dem Arzt vorgaukeln könnte, damit er mich ohne weiteren Untersuchungen krankschreibt.
Habt ihr ein Paar Tipps für mich?
Und bitte keine Standpauken halten, mir ist schon klar, dass man sowas nicht macht

12. Mai 2006 um 17:36

Aber
sag nicht an der falschen stelle aua-sonst kann der dir sonstwas für krankheiten andichten und dann musste vielleicht noch bluttest oder urinprobe machen.

aber jeder von uns hat doch chonmal blau-gemacht, oder!?

Gefällt mir

12. Mai 2006 um 17:54

Sag einfach,
dass Du die Nacht über mehrfach erbrochen hast und Durchfall. Und dass Du Dich total schwach fühlst.

Führt als Magen-Darmgrippe regelmäßig zu einem Krankenschein für mindestens 3 Tage.

Gefällt mir

21. Mai 2006 um 22:48

Frauenleiden...
...Gut funktionieren auch immer frauenleiden wie "so starke kopfschmerzen übelkeit und schwindelgefühle" wären oder vor der periode... wie soll er dir das denn nachweisen ,-)

LG
W86

Gefällt mir

22. Mai 2006 um 21:13

Im Notfall 2mal hingehen
Als ich mal für einen tag nicht hinwollte hab ich erzählt, dass mir übel wär, die Nacht über kotzen musste und Kopfschmerzen+Schwindel hab.
Der hat mich ohne Untersuchungen(außer n bißchen am Kopf und Bauch rumdrücken) für 2 Tage krank geschrieben.
Falls es bei dir nicht 4 Tage werden, geh nach 2 Tagen nochmal hin und behaupte es ist immernoch da- dann klappt das schon.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen