Home / Forum / Schule & Studium / Berufe nach geschichtsstudium

Berufe nach geschichtsstudium

13. Januar 2010 um 17:30

Hey ihr Lieben,
ich habe mir überlegt Geschichte und viel. Kunstgeschichte zu studieren, vorzugsweise im Ausland (London od.in frankreich)
So jetzt aber mein Problem: beides interessiert mich wircklich sehr aber niemand kann mir so richtig sagen was ich danach damit anfangen könnte. Außer eben Lehrer was nicht unbedingt meiner vostellung entspricht.
Es wäre schön wenn ihr mir helfen könntet und ein ein paar berufe, viel mit kurzer beschreibung, nennen könntet.

Vielen dank im vorraus

lg C

24. Januar 2010 um 16:42

Blubb
Hachja, das Los der Geisteswissenschaftler. Niemand wird dir direkt sagen können, was du damit werden kannst. Denn du kannst nahezu alles damit werden - oder nichts. Je nachdem, wie sich dein Horizont öffnen wird, während deines Studiums.

Ich weiß, das klingt bescheuert und nach derbem Risiko. Aber ich hab selbst Geisteswissenschaften studiert (Politik und Germanistik) und ich habe erst während meines Studiums durch diverse Praktika erkannt, dass mir die Welt wirklich in vielen Richtungen offen steht.

Ich rate dir davon ab, etwas zu studieren, nur weil es angeblich bessere Berufsaussichten damit gibt. Man sollte das studieren, was einem liegt und womit man sich ernsthaft auseinandersetzen will. Sonst wird man wirklich todunglücklich.

Lass dich auf das Abenteuer ein. Mit Praktika wirst du es nicht bereuen.

Gefällt mir

25. Januar 2010 um 12:37

Kunstgeschichte
Ich hab mich auch mit Kunstgeschichte beschäftigt und hab hier eine Liste gefunden:
http://abi.de/orientieren_entscheiden/berufsarbeitsfelder/schulfaecher/geschichte-akademische-berufe0 5742.htm

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen