Home / Forum / Schule & Studium / Arbeiten und leben in Paris

Arbeiten und leben in Paris

20. April 2002 um 18:52

Hallo,
hat jemand von Euch vielleicht schon mal in Paris gelebt und/oder gearbeitet? Das würde mich sehr reizen, ich weiß aber leider nicht, wie ich es am besten anpacken soll...
Ihr könnt Euch auch gerne melden, wenn Ihr Euch das auch vorstellen könnt!
Also hoffentlich bis bald
LittleShiningStar

23. April 2002 um 17:08

Nur Mut!
Ich habe mal auf den Bateaux Parisiens gearbeitet als Fremdenführer, das war toll. Müsstest mal versuchen, die Adresse rauszukriegen und einfach mal nachfragen. Ich weiß, dass die im Sommer immer Leute suchen.
Viel Glück!

Gefällt mir

24. April 2002 um 13:56

13 Jahre in Paris

Hallo, Little Shining Star.

Ich habe 13 Jahre lang in Paris gelebt und gearbeitet und bin jetzt seit 4 Monaten wieder in Deutschland.

Paris ist eine wundervolle Stadt, die man unbedingt gesehen haben sollte ... ein Leben in dieser grossen Metropole (8 M Einwohner im Innenraum Paris, 12 M für den Grossraum ...) ist aber nicht so einfach.

Es ist aber auf jedenfall eine tolle Lebenserfahrung.

Falls Du gezielte Fragen hast, darfst Du gerne jederzeit bei mir anklopfen ! Falls ich helfen kann, mache ich das mit Vergnügen.

Fenice

Gefällt mir

4. Mai 2002 um 13:58

Hast du nicht einen
Freund? Oder habe ich mich da getäuscht? Wenn ja, Würde der etwa mitkommen???
Ich wäre auch gerne in Frankreich (oder Spanien etc.), aber mich hält hier so vieles. Ich könnte niemals ohne meine Lieben auswandern, und es würde niemand von hier weg, also muss ich auch hier bleiben.
Es ist halt sehr schwierig, eine Arbeit im Ausland zu finden und zu behalten.
Wenn man es dann doch bereut, weil man sich vielleicht einsam fühlt (was in Frankreich oft der Fall ist, da ist eine sehr traurige Stimmung, Musik etc.) dann ist es zu spät.
Sowas braucht sehr viel Überlegung. Und keiner kann dir diesse Entscheidung abnehmen.
Was vielleicht gut ist, wenn du als AuPair mal für ein Jahr nach Frankreich gehst. Ich glaube, dabei lernt man schon sehr viel kennen. Wenn du dann immernoch dort bleiben willst, dann kannst du es machen.
Also nur mal so als Tipp.
Hast du jetzt einen Freund? Wäre ein wichtiger Aspekt.
Schreibe mir mal!
Dieser Tipp von QTipp

Gefällt mir

12. Mai 2002 um 19:05

Hallo!
Ich habe selber nie in Paris gelebt, aber ein Paar Kollegen schon. Ich kann ihre Eindrücke dir sagen:
1. Punkt: die Miete sind super teuer , auch für Studenten. Am besten wohnt man in der Umgebung, aber dann sind die Transportmittel nicht ganz billig;
2. Punkt: bis auf die schöne Viertel sind die Straße sehr schmutzig, und das ist leider so fast überall in Frankreich;
3. Punkt: falls du Französisch nicht so gut kannst, es gibt nicht viele Leute, die gerne eine andere Sprache sprechen (aber eigentlich habe ich dasselbe hier erlebt, als ich nach Deutschland gekommen bin).
Andererseits gibt es viele Museen in dieser Stadt, und es gefällt mir sehr, dahin mal zu fahren.
Na, ich hoffe, das kann dir helfen, eine Entscheidung zu nehmen.
Bis bald
Karine

Gefällt mir

8. März 2017 um 22:09
In Antwort auf fenice1

13 Jahre in Paris

Hallo, Little Shining Star.

Ich habe 13 Jahre lang in Paris gelebt und gearbeitet und bin jetzt seit 4 Monaten wieder in Deutschland.

Paris ist eine wundervolle Stadt, die man unbedingt gesehen haben sollte ... ein Leben in dieser grossen Metropole (8 M Einwohner im Innenraum Paris, 12 M für den Grossraum ...) ist aber nicht so einfach.

Es ist aber auf jedenfall eine tolle Lebenserfahrung.

Falls Du gezielte Fragen hast, darfst Du gerne jederzeit bei mir anklopfen ! Falls ich helfen kann, mache ich das mit Vergnügen.

Fenice

Hallo fenice 1.
Ich wollte mal fragen ist es Schwer in Paris von Deutschland aus an einen Job zu kommen,
bzw. an eine Wohnung?
Wie viel angespartes sollte man haben und wie ist es so in Paris

Gefällt mir

11. März 2017 um 11:21

Es ist klasse, aber sehr, sehr teuer und oft musst du perfekt Französisch können.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen