Home / Forum / Schule & Studium / Anschläge pro Minute

Anschläge pro Minute

11. August 2003 um 10:37

Hallo Ihr Lieben,

bei Vorstellungsgesprächen werde ich häufiger danach gefragt, wieviele Anschläge pro Minute ich schreiben kann (Schreibmaschine). Da meine Ausbildung schon ewig lange zurückliegt ... kann mir jemand von Euch verraten, wie das errechnet wird?
War das irgendwie 10 Min. tippen und dann die Buchstaben inkl. Leerschritte zählen???? Wie ziehe ich die Fehler ab???
Danke für Eure Hilfe
Gruß Lony

11. August 2003 um 17:57

So gehts!
Du schreibst 10 Minuten einen Text ab. Dann zählst du die Anschläge. Buchstaben und Satzzeichen zählen einen Anschlag, Leerezeichen 2 Anschläge.

Für jeden Fehler musst du 100 Anschläge zusätzlich haben. Also am besten langsam und fehlerfrei *ggg*.

Gefällt mir

25. Juli 2004 um 23:02
In Antwort auf Rohana

So gehts!
Du schreibst 10 Minuten einen Text ab. Dann zählst du die Anschläge. Buchstaben und Satzzeichen zählen einen Anschlag, Leerezeichen 2 Anschläge.

Für jeden Fehler musst du 100 Anschläge zusätzlich haben. Also am besten langsam und fehlerfrei *ggg*.

?
Hab dazu mal drei Fragen:
1. Muss man das ganze am Schluss nicht noch durch 10 teilen?? Immerhin heißt es doch "Anschläge PRO MINUTE" oder?
2. Warum zählen Leerzeichen doppelt? Schlägt man doch auch bloß einmal an
3. Für einen Fehler 100 Anschläge zusätzlich?? Warum so viel?

MfG, Kristina

Gefällt mir

29. Oktober 2004 um 12:08

Geschwindigkeit testen
schau mal hier:

http://typera.tk

Gefällt mir

11. November 2004 um 17:30

Also

wir mussten in der Schule immer 1800 Anschläge in 10 minuten schaffen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Kredit ohne Kredithai

    1. Juli 2003 um 11:53

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen