Home / Forum / Schule & Studium / Absage von der FH

Absage von der FH

15. Juni 2002 um 23:42

Hallo ihr Lieben,

ich bin sooo enttäuscht!!! Hab heute eine Absage von der Mainzer FH gekriegt! Noja, ich hab nicht wirklich damit gerechnet, dort eine Zusage für einen Studienplatz (Sozialpädagogik) zu kriegen. Aber trotzdem ist die Enttäuschung einfach riesig, weil man sich ja insgeheim doch Hoffnungen macht...Scheiße!
Ich sitz auf Warteplatz Nr. 20 und ich weiß überhaupt net, ob das jetzt gut oder schlecht ist. Hat jemand Ahnung, ob ich noch Chancen auf einen Platz im Nachrückverfahren hab? Wieviel Leute sagen denn ihren Platz wieder ab (und grad an so einer renommierten FH - wohl keiner )?
Klar hab ich noch Bewerbungen an 3 anderen FH's laufen. Aber was mach ich, wenn ich an allen Absagen krieg? Mich überkommen grad die totalen Zweifel! Scheiße, ich hab doch meinen Job geschmissen und wollte mein Leben umkrempeln! Einige von euch wissen ja, wie sehr mich der Job angekotzt hat und was, wenn ich keinen Studienplatz krieg? Dann müsste ich ja in die Arbeit zurück...oh Gott, daran will ich gar net denken...
Mach ich mich grad selbst verrückt? Ich glaub, ich bräuchte mal ein paar aufmunternde Wort von euch! Bis August, wenn die anderen Zusagen/Absagen rausgehen, halt ich das net aus. Mein ganzes weiteres Leben oder zumindest ein riesen großer Teil hängt doch davon ab...

Es grüßt euch eure enttäuschte Supi

15. Juni 2002 um 23:46

Och Supi
Nicht den Kopf hängen lassen.

Hast du dich auch an der FH Köln beworben? Wenn nicht, dann mach mal. NC 2,6 im Moment.

Mach deine Praktika, wie du sie geplant hast.

Wenn nicht, gibt es immer noch Zeitarbeitsfirmen als Überbrückung.

Also - laß den Kopf nicht hängen. Platz 20 geht noch.

Drücke dir ganz fest die Daumen.

LG - Lourdes

Gefällt mir

16. Juni 2002 um 15:54

Studienplatz einklagen?
An meiner FH war es so, daß sich jede Menge Leute ihren Studienplatz eingeklagt haben, die auf der Warteliste standen, mit der Begründung, daß die Hochschule noch Kapazitäten frei hätte, sprich nicht genügend Anträge zugelassen würden... erkundige Dich doch mal (ANwalt), ob es so eine Möglichkeit auch in Mainz gibt... ist soweit ich weiß auch gar nicht sooo teuer, weil es zumeist Sammelklagen gibt (zumindest hier in Berlin).

Kleine Ente

Gefällt mir

16. Juni 2002 um 22:05
In Antwort auf kleineente

Studienplatz einklagen?
An meiner FH war es so, daß sich jede Menge Leute ihren Studienplatz eingeklagt haben, die auf der Warteliste standen, mit der Begründung, daß die Hochschule noch Kapazitäten frei hätte, sprich nicht genügend Anträge zugelassen würden... erkundige Dich doch mal (ANwalt), ob es so eine Möglichkeit auch in Mainz gibt... ist soweit ich weiß auch gar nicht sooo teuer, weil es zumeist Sammelklagen gibt (zumindest hier in Berlin).

Kleine Ente

Rechtsberatung
bei uns hier in KA gibt es auch an der UNi eine Rechtsberatung für Studenten, die ist umsonst und die müssten sich doch am besten mit solchen Dingen auskennen...

Was die Leute angeht, die ihren Studienplatz nicht wahrnehmen, bei uns waren das einige, die nie aufgetaucht sind, seltsamerweise kamen aber auch keine Nachrücker (trotz etwa 250 Bewerber ohne Zusage). Wenn du also nichts bekommst, würde ich auf jeden Fall kurz nach Semesterbeginn anrufen und fragen oib denn nun noch ein PLatz frei ist.

Liebe Grüße
Lila

Gefällt mir

17. Juni 2002 um 20:06

Danke schön und neuer Mut!
Hallo ihr Lieben,

Danke für eure Aufmunterungen und die Tipps, wie das vielleicht doch klappen könnte mit meinem Platz.
Ich war am Wochenende echt so gefrustet, dass ich es heute nicht mehr ausgehalten und bei der FH angerufen hab. Die Dame im Studentensekretariat war auch sehr nett und hat mich gut beraten. Es gibt wohl an die 650 Bewerber auf 90 Plätze. In den letzten Jahren war es so, dass viele ihren Platz wieder geräumt haben (diese FH hat einen viel früheren Bewerbungsschluss als andere - die Regel ist ja der 15. Juli) und viele Bewerber warten erst den Juli ab, ob sie net noch woanders, vielleicht in Heimatnähe, einen Platz kriegen (ich selbst hab mich ja auch an 4 FH's beworben). Letztes Wintersemester haben fast 100 (!) Leute ihren Platz wieder abgesagt und wenn das dies Jahr wieder so ist, hätte ich ja ganz gute Chancen mit meinem Platz 20 in der Warteliste.
Oh Mann, jezz bin ich erstma wieder ein bissel runter vom Stress un der Enttäuschung, aber eine 100%ige Zusage konnte mir die Sekretärin natürlich net geben, is ja logisch. Jezz heißt es bis Ende Juli oder so warten und Daumen drücken!

LG von Supi

Gefällt mir

18. Juni 2002 um 14:02
In Antwort auf Superbugie

Danke schön und neuer Mut!
Hallo ihr Lieben,

Danke für eure Aufmunterungen und die Tipps, wie das vielleicht doch klappen könnte mit meinem Platz.
Ich war am Wochenende echt so gefrustet, dass ich es heute nicht mehr ausgehalten und bei der FH angerufen hab. Die Dame im Studentensekretariat war auch sehr nett und hat mich gut beraten. Es gibt wohl an die 650 Bewerber auf 90 Plätze. In den letzten Jahren war es so, dass viele ihren Platz wieder geräumt haben (diese FH hat einen viel früheren Bewerbungsschluss als andere - die Regel ist ja der 15. Juli) und viele Bewerber warten erst den Juli ab, ob sie net noch woanders, vielleicht in Heimatnähe, einen Platz kriegen (ich selbst hab mich ja auch an 4 FH's beworben). Letztes Wintersemester haben fast 100 (!) Leute ihren Platz wieder abgesagt und wenn das dies Jahr wieder so ist, hätte ich ja ganz gute Chancen mit meinem Platz 20 in der Warteliste.
Oh Mann, jezz bin ich erstma wieder ein bissel runter vom Stress un der Enttäuschung, aber eine 100%ige Zusage konnte mir die Sekretärin natürlich net geben, is ja logisch. Jezz heißt es bis Ende Juli oder so warten und Daumen drücken!

LG von Supi

Liebe Supi!
Ich drück dir gaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen! Wenn du einen Platz an der Mainzer FH und ich einen an der Mainzer Uni kriege, müssen wir umbedingt mal zusammen einen Kaffee trinken gehen (oder bei dem Wetter vielleicht viel eher'ne Cola!). Es wird schon werden!!!

Übrigens danke für den VWL-Tip!

Liebe Grüße, BlackLayla

Gefällt mir

21. Juni 2002 um 18:20
In Antwort auf Superbugie

Danke schön und neuer Mut!
Hallo ihr Lieben,

Danke für eure Aufmunterungen und die Tipps, wie das vielleicht doch klappen könnte mit meinem Platz.
Ich war am Wochenende echt so gefrustet, dass ich es heute nicht mehr ausgehalten und bei der FH angerufen hab. Die Dame im Studentensekretariat war auch sehr nett und hat mich gut beraten. Es gibt wohl an die 650 Bewerber auf 90 Plätze. In den letzten Jahren war es so, dass viele ihren Platz wieder geräumt haben (diese FH hat einen viel früheren Bewerbungsschluss als andere - die Regel ist ja der 15. Juli) und viele Bewerber warten erst den Juli ab, ob sie net noch woanders, vielleicht in Heimatnähe, einen Platz kriegen (ich selbst hab mich ja auch an 4 FH's beworben). Letztes Wintersemester haben fast 100 (!) Leute ihren Platz wieder abgesagt und wenn das dies Jahr wieder so ist, hätte ich ja ganz gute Chancen mit meinem Platz 20 in der Warteliste.
Oh Mann, jezz bin ich erstma wieder ein bissel runter vom Stress un der Enttäuschung, aber eine 100%ige Zusage konnte mir die Sekretärin natürlich net geben, is ja logisch. Jezz heißt es bis Ende Juli oder so warten und Daumen drücken!

LG von Supi

Keine Panik!!!
Hallo Supi!
Mir erging es damals ähnlich, hab mich damals nur an der KFH in Köln angemeldet, und bekam dann eine Absage. Ich war auch superenttäuscht u wollte auf gar keinen Fall weiter in meinem Beruf arbeiten. Naja, ich bin am Ball geblieben, bin oft hingefahren, angerufen, hab nachgefragt. Es hat echt was gebracht. Sie haben mir im September gesagt, daß nun alles klar ginge, weil superviele abgesagt hatten. Bin zur Zeit im 4. Semester und froh, daß damals alles so geklappt hat. Und keine Angst Platz 20 ist super, du wirst sehen, sie werden Dich nehmen!Laß den Kopf nicht hängen und berichte unbedingt, wenns geklappt hat, ja?
Viele liebe Grüsse, Ana

Gefällt mir

28. August 2005 um 13:37
In Antwort auf LiLaLauneGirl

Rechtsberatung
bei uns hier in KA gibt es auch an der UNi eine Rechtsberatung für Studenten, die ist umsonst und die müssten sich doch am besten mit solchen Dingen auskennen...

Was die Leute angeht, die ihren Studienplatz nicht wahrnehmen, bei uns waren das einige, die nie aufgetaucht sind, seltsamerweise kamen aber auch keine Nachrücker (trotz etwa 250 Bewerber ohne Zusage). Wenn du also nichts bekommst, würde ich auf jeden Fall kurz nach Semesterbeginn anrufen und fragen oib denn nun noch ein PLatz frei ist.

Liebe Grüße
Lila

In die FH Köln einklagen
Hey Leute!
Ich bin neu hier und hab noch keine Ahnung wie das hier funktioniert! Ich schreib einfach mal, was mich bedrückt, und zwar bin ich auch total depri weil ich mich leider voll und ganz auf einen Studienplatz an der FH Köln für "Mehrsprachige Kommunikation" verlassen hab und jetzt aber nicht angenommen wurde. Ich will mich nicht nur auf das Nachrückverfahren verlassen (weil ich auch gar nicht weiß wie genau die das ausrechnen und was jetzt mehr zählt, die Wartesemester oder die ursprüngliche Note; hab einen NC von 2,6 und 5 Wartesemester, stehe bei den Wartesemestern an 24. Stelle aber bei der Note an 100. Stelle oder so) und würd gern wissen an wen ich mich in Köln wenden muß um zu klagen. Muß ja eh erst mal checken obs schon ne Sammelklage gibt und wie teuer das ist... Scheiße, echt. Ich hatte mich sooo sehr auf den Studiengang gefreut!!!Weiß jemand bescheid und kann mir einen Rat schenken??? LG China

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen