Home / Forum / Schule & Studium / Abitur auf Abendschule...

Abitur auf Abendschule...

15. Mai 2007 um 19:50

... Hallo zusammen,

ich bin 21 und habe 2003 die Realschule abgeschlossen.
Habe von 2003 bis 2006 eine kaufmännische Ausbildung gemacht und bin in dieser Firma im Vertrieb beschäftigt.
Geplant hatte ich ab September ein Abendstudium (Marketing & Vertriebsmanagement) über die VVA zumachen, allerdings wurde mir davon abgeraten, da der Abschluss wohl nicht so annerkannt wäre, wie angeriesen...

Also habe ich mich entschlossen, Abitur bzw. wenigstens Fachabi zumachen um danach offiziel sudieren zu können, allerdings MUSS das bei mir neben dem Job und auf jeden Fall auf Abendschule passieren...

Nun bin ich seit 2 Wochen das komplette Internet am absuchen wo es in NRW (Umkreis Essen, Duisburg, Düsseldorf) die Möglichkeit gibt für Berufstätige (auf dem schnellsten Weg) Fachabi auf Abendschule zumachen!

Hat jemand Erfahrung damit? Wie lange würde das gehen? Kennt jemand Einrichtungen in denen man das neben dem Beruf machen kann?

Bin für Tipps dankbar..
Sternengucker

27. Juni 2007 um 10:52

Abitur auf Abendschule
Hallo sternengucker4,

ich bin gerade dabei mein Fachabi zu machen. Ich mache das in Landau (pfalz)auf der Abendschule. Das ist 2x wöchentlich und geht insg. 2 Jahre. Nebenbei gehe ich auch ganz normal Vollzeit arbeiten und das ist echt gut zu schaffen. Das richtige Abitur kann man auf der Schule auch machen, allerdings nur auf Vollzeit, das wird jetzt für mich auch ein Problem werden.... mal schauen....
so, hier is mal der Link von der Schule, falls es dich interessiert: www.bbs-landau.de

LG,
Stella

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen