Home / Forum / Schule & Studium / Abendgymnasium

Abendgymnasium

13. März 2006 um 2:08

Hi,

ich überlege ernsthaft, mein Abitur an einer Abendschule zu machen.
Ich bin ausgebildete Heilerziehungspflegerin und möchte mich auf jeden Fall im Laufe meines Lebens noch weiterbilden, sprich evtl. zur Psychotherapeutin, oder ähnliches. Durch meine Ausbildung habe ich zwar das Fachabitur, aber leider nicht sehr gut gemacht.

Wer hat sein Abitur an einer Abendschule oder an einer Abendschule vormittags bzw. den Online-Kurs absolviert? Über viele ehrliche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Lila

13. März 2006 um 11:13

Hallo Lila!
Kann dir zwar leider keine Antwort auf deine Frage geben, aber interessiere mich grade aus gegebenem Anlass auch für das nachgeholte Abitur. Du schreibst etwas von einem Online-Kurs? Heißt das dann, dass das Abitur quasi wie ein Fernstudium absolviert wird? Wenn ja, wo wird denn sowas angeboten und wie lange dauert das?
Wäre super, wenn du mir was dazu sagen könntest

Gefällt mir

13. März 2006 um 15:32
In Antwort auf kleinezicke

Hallo Lila!
Kann dir zwar leider keine Antwort auf deine Frage geben, aber interessiere mich grade aus gegebenem Anlass auch für das nachgeholte Abitur. Du schreibst etwas von einem Online-Kurs? Heißt das dann, dass das Abitur quasi wie ein Fernstudium absolviert wird? Wenn ja, wo wird denn sowas angeboten und wie lange dauert das?
Wäre super, wenn du mir was dazu sagen könntest

Hi Kleine Zicke!!
Ich wohne in NRW (wie du auch ) und das Online Studium bietet das Abendgymnasium in Münster an. Ich habe mich dort telefonisch erkundigt. Man trifft sich zwei mal in der Woche "persönlich" und den Rest der Woche investiert man in seinem "Selbststudium" zu Hause oder in Online Lerngruppen. Nähere Infos kannst du dir auch unter http://www.abendgymnasium-muenster.de/ (vorsicht, beim Aufrufen der Seite kommt "nette" Musik ).

Vielleicht bleiben wir ja in Kontakt! Ich würde mich sehr freuen.

Lila

Gefällt mir

13. März 2006 um 15:33
In Antwort auf lila3211

Hi Kleine Zicke!!
Ich wohne in NRW (wie du auch ) und das Online Studium bietet das Abendgymnasium in Münster an. Ich habe mich dort telefonisch erkundigt. Man trifft sich zwei mal in der Woche "persönlich" und den Rest der Woche investiert man in seinem "Selbststudium" zu Hause oder in Online Lerngruppen. Nähere Infos kannst du dir auch unter http://www.abendgymnasium-muenster.de/ (vorsicht, beim Aufrufen der Seite kommt "nette" Musik ).

Vielleicht bleiben wir ja in Kontakt! Ich würde mich sehr freuen.

Lila

PS.: Was...
... hast du bisher beruflich/schulisch gemacht?

Gefällt mir

13. März 2006 um 16:12
In Antwort auf lila3211

PS.: Was...
... hast du bisher beruflich/schulisch gemacht?

Hallo Lila!
Hab mein Abi zum Glück schon in der Tasche, frag deshalb auch nicht für mich selber sondern für meinen Freund, der neben seinem Beruf sein Abi nachholen möchte. Sonstige Einrichtungen wie VHS und so bieten das ja nur jeden Abend an, und wenn er bis 16.30 Uhr arbeiten muß und dann jeden Abend noch von 18 - 22 Uhr in der Schule sitzen muß ist das dann doch etwas zu viel. Ich schau mir die Seite gleich mal an, vielen lieben Dank!

Gefällt mir

13. März 2006 um 21:01
In Antwort auf kleinezicke

Hallo Lila!
Hab mein Abi zum Glück schon in der Tasche, frag deshalb auch nicht für mich selber sondern für meinen Freund, der neben seinem Beruf sein Abi nachholen möchte. Sonstige Einrichtungen wie VHS und so bieten das ja nur jeden Abend an, und wenn er bis 16.30 Uhr arbeiten muß und dann jeden Abend noch von 18 - 22 Uhr in der Schule sitzen muß ist das dann doch etwas zu viel. Ich schau mir die Seite gleich mal an, vielen lieben Dank!

Auf Grund...
... meiner derzeitigen privaten Lage und Arbeit ist das Online Studium auch für mich der beste Weg (2 Jahre, wenn ich mich nicht irre)!

Wo wohnt ihr denn!? Ich meine, wäre es denn möglich, dass ihr/dein Freund zwei Mal in der Woche nach Münster kommt?
- Es gibt auch andere Abendschulen, aber ob die mit Online sind kann ich nicht sagen.

Du hast dein Abi am Gymnasium gemacht oder auch an einer Abendschule?

Was machst du denn beruflich, sicherlich Studium!?

Lila

Gefällt mir

14. März 2006 um 18:44
In Antwort auf lila3211

Auf Grund...
... meiner derzeitigen privaten Lage und Arbeit ist das Online Studium auch für mich der beste Weg (2 Jahre, wenn ich mich nicht irre)!

Wo wohnt ihr denn!? Ich meine, wäre es denn möglich, dass ihr/dein Freund zwei Mal in der Woche nach Münster kommt?
- Es gibt auch andere Abendschulen, aber ob die mit Online sind kann ich nicht sagen.

Du hast dein Abi am Gymnasium gemacht oder auch an einer Abendschule?

Was machst du denn beruflich, sicherlich Studium!?

Lila

Hallo
Da es unter meinem Nick "kleinezicke" nicht geklappt hat, hier einen Beitrag zu schreiben (warum auch immer), hat mich jemand nach etlichen erfolglosen Versuchen meinerseits auf die grandiose Idee gebracht es doch mal unter einem anderen Nick zu versuchen.
Also, was lange währt, wird hoffentlich endlich gut. Nicht über den anderen Nick wundern.
Für ihn ist dieses online Abitur momentan auch die einzige Möglichkeit sein Abitur nachzuholen. Andernfalls hätte das sonst nämlich, wie für dich ja auch, bedeutet fünf Tage die Woche abends nach der Arbeit noch die Schulbank zu drücken. Das ist zeitlich so gut wie gar nicht zu schaffen. 2 Jahre dauert es, soweit ich gelesen habe bis zum Fachabi, bis zum regulären Abitur dann drei Jahre. Welches willst du denn machen?
Münster wäre von der Entfernung her recht optimal. Abgesehen davon, studiere ich selbst in Münster, weshalb mir Münster natürlich am besten gefallen würde. Auf der Homepage von dem Abendgymnasium ist ja noch ein Link zu weiteren Schulen in NRW die dieses online Abitur anbieten. Dortmund käme entfernungstechnisch da auch noch in Frage, aber aufgrund meines Studiums tendiere ich dann jetzt doch einfach mal zu Münster.
Verstanden habe ich nur noch nicht so genau, wie die Einstufung vorgenommen wird. Je höher man eingestuft werden kann, desto kürzer ist ja letzendlich die Zeit bis zum Abitur. Könnten sie dir am Telefon schon sagen, nach welchen Kriterien man eingestuft wird oder wird das ganz individuell in einem Beratungsgespräch geklärt?
Ich hab mein Abi ganz klassisch auf einem Gymnasium gemacht und hab dann, nach einen freiwilligen sozialen Jahr vor anderthalb Jahren angefangen zu studieren.
Auf jeden Fall finde ich es echt gut, dass du nochmal das Engagement hast, dein Abi nachzuholen. Hut ab vor so einer Entscheidung!

Gefällt mir

14. März 2006 um 20:55
In Antwort auf diekleinezicke

Hallo
Da es unter meinem Nick "kleinezicke" nicht geklappt hat, hier einen Beitrag zu schreiben (warum auch immer), hat mich jemand nach etlichen erfolglosen Versuchen meinerseits auf die grandiose Idee gebracht es doch mal unter einem anderen Nick zu versuchen.
Also, was lange währt, wird hoffentlich endlich gut. Nicht über den anderen Nick wundern.
Für ihn ist dieses online Abitur momentan auch die einzige Möglichkeit sein Abitur nachzuholen. Andernfalls hätte das sonst nämlich, wie für dich ja auch, bedeutet fünf Tage die Woche abends nach der Arbeit noch die Schulbank zu drücken. Das ist zeitlich so gut wie gar nicht zu schaffen. 2 Jahre dauert es, soweit ich gelesen habe bis zum Fachabi, bis zum regulären Abitur dann drei Jahre. Welches willst du denn machen?
Münster wäre von der Entfernung her recht optimal. Abgesehen davon, studiere ich selbst in Münster, weshalb mir Münster natürlich am besten gefallen würde. Auf der Homepage von dem Abendgymnasium ist ja noch ein Link zu weiteren Schulen in NRW die dieses online Abitur anbieten. Dortmund käme entfernungstechnisch da auch noch in Frage, aber aufgrund meines Studiums tendiere ich dann jetzt doch einfach mal zu Münster.
Verstanden habe ich nur noch nicht so genau, wie die Einstufung vorgenommen wird. Je höher man eingestuft werden kann, desto kürzer ist ja letzendlich die Zeit bis zum Abitur. Könnten sie dir am Telefon schon sagen, nach welchen Kriterien man eingestuft wird oder wird das ganz individuell in einem Beratungsgespräch geklärt?
Ich hab mein Abi ganz klassisch auf einem Gymnasium gemacht und hab dann, nach einen freiwilligen sozialen Jahr vor anderthalb Jahren angefangen zu studieren.
Auf jeden Fall finde ich es echt gut, dass du nochmal das Engagement hast, dein Abi nachzuholen. Hut ab vor so einer Entscheidung!

"Namensänderung"
Ich hatte hier auch leider schon mal Probleme mit meinem alten Nick einzuloggen. Aber wir sind da ja mal ganz flexibel!

Ich werde in der nächsten Woche mit einem Beratungslehrer sprechen, da ich mich nicht wirklich in diese Einstufungen einfinden kann. Ich habe ja eine Ausbildung mit Fachabitur gemacht - von daher hoffe ich, dass ich das "ganze" Abitur in zwei Jahren online absolvieren kann...! (Die Hoffnung stirbt zuletzt )

Was studierst du denn in Münster? Musstest du dorthinziehen bzw. weit von zu Hause wegziehen?
Bei mir liegt Münster ca. 40 Autominuten entfernt. Also sind von der Entfernung her zwei Mal in der Woche Abendgymnasium Münster in Ordnung.

Wohnst du mit deinem Freund zusammen!?

Lila

Gefällt mir

14. März 2006 um 21:13
In Antwort auf lila3211

"Namensänderung"
Ich hatte hier auch leider schon mal Probleme mit meinem alten Nick einzuloggen. Aber wir sind da ja mal ganz flexibel!

Ich werde in der nächsten Woche mit einem Beratungslehrer sprechen, da ich mich nicht wirklich in diese Einstufungen einfinden kann. Ich habe ja eine Ausbildung mit Fachabitur gemacht - von daher hoffe ich, dass ich das "ganze" Abitur in zwei Jahren online absolvieren kann...! (Die Hoffnung stirbt zuletzt )

Was studierst du denn in Münster? Musstest du dorthinziehen bzw. weit von zu Hause wegziehen?
Bei mir liegt Münster ca. 40 Autominuten entfernt. Also sind von der Entfernung her zwei Mal in der Woche Abendgymnasium Münster in Ordnung.

Wohnst du mit deinem Freund zusammen!?

Lila

...
Eben, wir Mädels sind da ja mal ganz flexibel.
Das ist ja super, dass du dein Fachabi schon hast. Müsste es dann nicht sogar etwas schneller gehen, mit dem ganzen Abitur. Der Unterschied zwischen Fachabi und Abitur beträgt laut deren Einstufung ja gerade mal ein Jahr. Aber ich will dir da jetzt auch keine falschen Hoffnungen machen, der Beratungslehrer kann dir da sicher mehr zu sagen.
Ich studiere Diplom-Pädagogik in Münster, aber wohne noch nicht dort, weil ich ebenfalls nur 40 Autominuten entfernt wohne. Ist mit dem Zug also noch bequem für mich zu erreichen. Sollte das mit dem Abendgymnasium also bei meinem Freund alles so klappen, denke ich, dass ich dann demnächst auch nach Münster ziehen werde eventuell mit ihm. Ist aber auch alles noch ganz frisch bei uns, aber da ich deinen Beitrag gelesen habe versuche ich jetzt natürlich ihn so gut es geht zu unterstützen.
Hast du eigentlich auch einen Partner und woher kommst du denn, wenn ich fragen darf. Wir haben ja ungefähr die gleiche Entfernung nach Münster.
Lieben Gruß

Gefällt mir

15. März 2006 um 11:47
In Antwort auf kleinezicke

...
Eben, wir Mädels sind da ja mal ganz flexibel.
Das ist ja super, dass du dein Fachabi schon hast. Müsste es dann nicht sogar etwas schneller gehen, mit dem ganzen Abitur. Der Unterschied zwischen Fachabi und Abitur beträgt laut deren Einstufung ja gerade mal ein Jahr. Aber ich will dir da jetzt auch keine falschen Hoffnungen machen, der Beratungslehrer kann dir da sicher mehr zu sagen.
Ich studiere Diplom-Pädagogik in Münster, aber wohne noch nicht dort, weil ich ebenfalls nur 40 Autominuten entfernt wohne. Ist mit dem Zug also noch bequem für mich zu erreichen. Sollte das mit dem Abendgymnasium also bei meinem Freund alles so klappen, denke ich, dass ich dann demnächst auch nach Münster ziehen werde eventuell mit ihm. Ist aber auch alles noch ganz frisch bei uns, aber da ich deinen Beitrag gelesen habe versuche ich jetzt natürlich ihn so gut es geht zu unterstützen.
Hast du eigentlich auch einen Partner und woher kommst du denn, wenn ich fragen darf. Wir haben ja ungefähr die gleiche Entfernung nach Münster.
Lieben Gruß

Privat Beitrag!
Hi, ich habe dir einen Privat Beitrag geschrieben!

Lila

Gefällt mir

16. März 2006 um 9:38
In Antwort auf lila3211

Privat Beitrag!
Hi, ich habe dir einen Privat Beitrag geschrieben!

Lila

Momentan...
...funktioniert hier im Forum bei mir gar nichts mehr ;-( Hab schon zig mal versucht dir zu antworten, kannst du mir per PN vielleicht deine e-mail adresse zukommen lassen?

Gefällt mir

16. März 2006 um 14:27
In Antwort auf kleinezicke

Hallo Lila!
Kann dir zwar leider keine Antwort auf deine Frage geben, aber interessiere mich grade aus gegebenem Anlass auch für das nachgeholte Abitur. Du schreibst etwas von einem Online-Kurs? Heißt das dann, dass das Abitur quasi wie ein Fernstudium absolviert wird? Wenn ja, wo wird denn sowas angeboten und wie lange dauert das?
Wäre super, wenn du mir was dazu sagen könntest

Zum Beispiel....
Telekolleg im TV. Jeden Morgen ab 6.00 Uhr.
Schau Dir so eine Sendung doch einfach mal an.....
Telekolleg schafft jeder.....denke ich zumindest.
Ansonsten gibt es tausende Fernstudienmöglichkeiten...SGD, ILS usw....

Gefällt mir

16. März 2006 um 14:31
In Antwort auf diekleinezicke

Momentan...
...funktioniert hier im Forum bei mir gar nichts mehr ;-( Hab schon zig mal versucht dir zu antworten, kannst du mir per PN vielleicht deine e-mail adresse zukommen lassen?

Meine E-Mail Adresse...
... habe ich dir zukommen lassen per PN!!

Lila

Gefällt mir

27. März 2006 um 21:12

Abendgym
Hi-
als ich hab mei abi an der abendschule nachgemacht-mit zwei kindern zuhause auf die der papa aufgepasst hat. ich muss sagen das es mir viel spass gemacht hat und auch durchaus mit relativ wenig lernaufwand-eigendlich nur kurz vor den klausuren -ganz gut zu schaffen war. jetzt studiere ich und hoffe das auch das so gut klappt-
ps. es gibt auch die möluchkeit nach dem 4. semester bafög zu bekommen-
lg
zoraja

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Neuer Arbeitsplatz vs. Urlaub!!

    5. April 2006 um 11:20

  • Eventplanung!

    24. April 2006 um 21:18

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen