Home / Forum / Schule & Studium / 15 Jahre und Arbeiten?

15 Jahre und Arbeiten?

13. August 2005 um 23:43

Hallo ihr Lieben!

Ich bin (noch) 15 Jahre, werde in 2 Monaten 16 Jahre und ich will sehr gerne einwenig was dazu verdienen.

Meine Fragen an euch:
Habt ihr/tut ihr in meinem Alter auch schon arbeiten?
Und wo arbeitet ihr?
Wie seit ihr an diesem Job bekommen?
Wie viel Geld bekommt ihr?`

Ich würde mich freuen, wenn ihr einfach eure Erfahrungen, Meinungen... schreibt!

Bye. Stony

14. August 2005 um 15:09

Ja, geht!
Ich habe mit 15 bei einem Bäcker als Aushilfe gearbeitet und Brot verkauft. Das war damals noch auf 630-DM-Basis und ich habe 10 DM die Stunde verdient.

Bin an den Job gekommen, weil ich einfach in den Laden ging und gefragt habe.

Wenn Du nichts findest würde ich Dir auch Zeitungen- oder Prospektaustragen empfehlen.

2 LikesGefällt mir

14. August 2005 um 18:23

Prospekte austragen
hi ich bin 16 und mache seit fast einem jahr prospekte austragen man verdient nicht viel (ca.25 oder 30 euro im monat)aber dafür muss ich auch nur 4 mal im monat (jedes wochenende) für eine stunde gehen!also es geht eigentlich!bei prospekte austragen findest du immer jemanden!

Lg
LEna

Gefällt mir

14. August 2005 um 20:11
In Antwort auf hopeless24

Ja, geht!
Ich habe mit 15 bei einem Bäcker als Aushilfe gearbeitet und Brot verkauft. Das war damals noch auf 630-DM-Basis und ich habe 10 DM die Stunde verdient.

Bin an den Job gekommen, weil ich einfach in den Laden ging und gefragt habe.

Wenn Du nichts findest würde ich Dir auch Zeitungen- oder Prospektaustragen empfehlen.

Wirklich?
Zeitungen- und Prospekte habe ich auch schon ausgetragen vor zwei jahren. doch das war eine ziemlich lange strecke das man innerhalb von 4 std. nicht schaffte...

mit 15 jahren in einer Bäckerei?!
WOW.... bist einfach reingegangen und hast gefragt oder bist du durch bekannten oder so an den job gekommen?
Und hatten die Leute kein problem mit deinem alter?

Gefällt mir

14. August 2005 um 22:29
In Antwort auf stony15

Wirklich?
Zeitungen- und Prospekte habe ich auch schon ausgetragen vor zwei jahren. doch das war eine ziemlich lange strecke das man innerhalb von 4 std. nicht schaffte...

mit 15 jahren in einer Bäckerei?!
WOW.... bist einfach reingegangen und hast gefragt oder bist du durch bekannten oder so an den job gekommen?
Und hatten die Leute kein problem mit deinem alter?

Ja,
ich bin einfach reingegangen und hab gefragt ob sie zufällig Aushilfen suchen.

Mein Chef wusste auch dass ich erst 15 war.

Im Nachhinein glaub ich aber dass er mich sozialversicherungstechnisch gar nicht angemeldet hatte. Naja, solange ich mein Lohn bekommen hab...

Nur Mut, mehr als ein Nein kann ja nicht kommen!

Viel Glück!

Gefällt mir

15. August 2005 um 21:50

Hey Du!
Ich arbeite schon, seit ich 14 bin. Ich hab auch mit dem scheinbar obligatorischen Prospekte-Austragen angefangen. Ich muß sagen, das war ein Alptraum-Job. Es war zuerst die Rede von 2 - 3x im Monat einen dünnen Penny-Prospekt. Plötzlich haben die aber jedes Wochenende mehrere Prospekte (teilweise auch dicke) geliefert, die ich gar nicht alle aufs Rad bekam. Wir brauchten zu zweit ein ganzes Wochenende (wir waren wirklich Samstag und Sonntag jeweils 10 Stunden unterwegs), weil wir den ganzen Ort hatten (ca 4000 Einwohner). Die Bezahlung war obermies. Nee, das würd ich echt keinem empfehlen.
Mit 15 bis 18 hab ich in einem Freizeitpark gearbeitet, ich hab da Chips für die Rodelbahn verkauft, in der Trampolinanlage aufgepasst und die 1DM-Boote an Land gezogen, wenn die Leute in der Mitte des Beckens dümpelten und nicht mehr an Land kamen. Ich hab damals 10 DM die Stunde verdient, hatte nach einem Wochenende 160 und hielt mich für steinreich Gekommen bin ich an den Job, weil die Besitzer des Parks flüchtig mit meinen Eltern bekannt sind.
Mit 18 hab ich in einer Faltschachtelfabrik gearbeitet, in der ne gute Freundin von mir ne Ausbildung machte. War nach dem Abi da auch nochmal vier Monate und hab mich dumm und dämlich verdient (anfangs 12 DM die Stunde, dann 15, am Ende 19 plus Zuschläge).
Heute ist es aber nicht mehr ganz so leicht, als Schüler nen Job zu finden. Meine Schwester ist 18, hat es auch bei allen Stellen probiert, wo ich früher gearbeitet hab, aber die stellen keine Ferienarbeiter mehr ein.
Wo ich es an Deiner Stelle probieren würd, sind Tankstellen, Cafés, Supermärkte und McDonalds. Viele meiner Freundinnen haben mit 16 bei McDonalds gearbeitet.
Ansonsten weiß ich da auch nicht mehr viel. Kommt auch drauf an, wo Du wohnst. In ner größeren Stadt ist es immer einfacher, was zu finden.

LG Ivy

Gefällt mir

11. Dezember 2011 um 14:03

Nebenjobs ab 14
Mit bezahlten Umfragen von Marktforschungsunternehmen kann man sich auch als Schüler einen kleinen Nebenverdienst schaffen. Bei den meisten Marktforschungsunternehmen ist eine Teilnahme schon ab 14 Jahren möglich (ausser bei Toluna. Dort ist das Mindestalter 16 und bei Global Test Market muss man volljährig sein).
Ich bewerte in Heimarbeit neue Produkte, Werbespots, neue Fernsehserien usw. für einige Marktforschungsunternehmen von Zuhause aus am PC. Diese Umfragen werden (je nach Zeitaufwand zwischen 0,75 und 15,- vergütet). Letzten Monat habe ich damit sogar 141,- verdient. Klar kann man damit nicht reich werden. Aber diese Tätigkeit ist immerhin kostenlos und man ist auch niemals verpflichtet die Umfragen zu beantworten. Außerdem kann man die Befragungen bequem von Zuhause oder vom Büro aus machen. In unserem Forum stellen wir die Marktforschungsunternehmen mit der höchsten Vergütung vor. Es werden nur geprüfte und seriöse Anbieter vorgestellt, bei welchen die Teilnahme zu jeder Zeit komplett kostenlos und immer unverbindlich ist.
http://geld-verdienen-heimarbeit.net
Die Belohnungen kann man sich entweder als Bargeld oder als Gutscheine von Amazon, H&M, Douglas, New Yorker etc. ausbezahlten lassen. Das ist von Vorteil, wenn man z.B. kein Girokonto hat.
Wenn man sich damit einen richtigen Nebenerwerb schaffen will, muß man sich allerdings bei mehreren Marktforschungsunternehmen anmelden, da man ja nicht jeden Tag eine Umfrage erhält.

Gefällt mir

29. April 2015 um 15:05

Hey
versuchs doch mal mit online Umfragen damit verdient man etwa 1 Euro pro Umfrage die etwa 5-10 Minuten dauert. Das kann man einfach mit Smartphone im Bus machen. Ich verdiene damit pro Tag 2-3 Euro, also im Monat etwa 80 Euro.
lg PS: Schau doch mal auf www.geld-verdienen-mit-umfragen.jimdo.com da findest du eine genauen Anleitung und Umfragenpanele bei denen aufgelistet ist wie alt man mindestens sein muss. lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Brauche Ideen für einen Bericht (Studium)
Von: mariap3112
neu
22. April 2015 um 15:41
Den richtigen Job finden?
Von: movement162
neu
3. April 2015 um 17:30
Welche ausbildung passt zu mir?
Von: kasi0501
neu
18. März 2015 um 11:16

Diskussionen dieses Nutzers

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen